auslandprogramme weltweit
Frankreich

Aktuelle Informationen für Au Pairs bezüglich Corona

Ihr träumt von einem Au Pair Aufenthalt im Ausland aber seid verunsichert, ob eine Bewerbung z.Z. überhaupt möglich ist?

An dieser Stelle können wir euch eine positive Nachricht geben. Ja! Ihr könnt euch gerne bewerben. Es gibt wie in den letzten Jahren viele Familien, die ein Au Pair aufnehmen möchten. Die Familiensuche verläuft fast wie gewöhnlich und viele Au Pairs haben bereits eine nette Gastfamilie für den Sommer/Herbst gefunden.

Reisen in die EU Ländern sind wieder möglich!

weiterlesen >>

Erfahrungsberichte Au Pair in Frankreich

Au Pair in Frankreich - Erfahrungsbericht von Simona

10 Monate verbrachte ich als Au Pair bei einer Familie in Bordeaux; eine Zeit voller Entdeckungen, Erfahrungen und Erlebnissen. Während meines Aufenthalts habe ich viel Zeit mit den Kindern verbracht, Freundschaften geschlossen und natürlich eine neue Kultur kennengelernt. Bordeaux hat mir von Anfang an super gefallen; die Stadt und die Landschaft rundherum sind wunderschön, man isst gut und die Leute sind sehr herzlich. Die Kultur unterscheidet sich in gewissen Punkten, doch das sind Kleinigkeiten und grundsätzlich denken die Menschen dort gleich wie wir und sie teilen dieselben Gefühle, Sorgen und Freuden. Somit ist das Leben in Frankreich gar nicht stark anders als hier.

Au Pair in Frankreich - Erfahrungsbericht von Jessica

Nach meinem Abitur entschied ich mich dafür 10 Monate in Frankreich als Aupair zu verbringen und nachdem ich meine Bewerbung abgeschickt hatte, ging alles ganz schnell bis meine Gastfamilie feststand. Während der Vorbereitungen bekam ich schon Zweifel, ob es richtig ist, was ich mache, da ich ziemlich aufgeregt war und Angst hatte, dass es nicht klappt.

Au Pair in Frankreich - Erfahrungsbericht von Julia

Klar war mir das schon lange, dass ich nach dem Abitur erst mal für ein Jahr als Aupair weg möchte. Die Wahl auf Frankreich fiel erst ein Jahr vor der Ausreise - und das war definitiv die richtige Entscheidung. Frankreich ist ein super schönes Land und mit meiner Familie hatte ich noch dazu richtig Glück.

Als ich mich für ein Au-pair Jahr in Frankreich entschieden hatte, waren mir die Schwierigkeiten eines „neuen“ Lebens in einem fremden Land nicht bewusst. Als ich im letzten August zu einer Gastfamilie in Argeles-Gazost gegangen bin, war mein Einleben ziemlich schwierig.

Für mich begann das Abenteuer Au-pair am 27. August 2012. Ich fuhr von Paris aus in den Westen Frankreichs in die Nähe der Stadt Angoulême in das Departement „Charente“.

Wir helfen dir gerne weiter

Mo. - Do. 10:00-17:00 Uhr
Fr. 10:00-15:00 Uhr

Wir helfen dir gerne weiter

Mo. - Do. 10:00-17:00 Uhr
Fr. 10:00-15:00 Uhr

Katalog

Feedback