auslandprogramme weltweit
Frankreich

Erfahrungsberichte Au Pair in Frankreich

Au Pair in Frankreich - Erfahrungsbericht von Kim

„Nach dem Abi einfach mal was anderes!“ Dies ist ein Satz, den man nach dem ganzen Prüfungsstress sehr häufig von den verschiedensten Mitschülern hört. Doch was ist dieses „was anderes“? Klar ist, dass das jeder für sich selbst entscheiden muss. Für mich war es, ein Schuljahr in Frankreich als „jeune fille au pair“ zu verbringen, da mich die Sprache bereits in der Schule begeistert hat und ich neugierig war, mal andere Sitten und eine andere Kultur kennen zu lernen. Also ging es los auf Organisationssuche. Bei Multi Kultur hatte ich das Gefühl, sehr gut aufgehoben zu sein, vor allem nachdem ich auch am Workshop in Köln teilgenommen hatte. Sie haben mir super bei der Suche einer passenden Gastfamilie geholfen, standen für Fragen während meines Aufenthalts zur Verfügung und haben mich auch irgendwie immer begleitet, wenn alles gut verlief.

Au Pair in Frankreich - Erfahrungsbericht von Katrin

2 Jahre später, um 5000 Fotos und zahlreiche neuen Erfahrungen und Eindrücken reicher, bin ich nun seit zwei Monaten wieder in Deutschland! Mein Auslandsaufenthalt hatte Höhen und Tiefen, dennoch bereue ich diesen Schritt nicht, ganz im Gegenteil: Diese beiden Jahren waren eine sehr wertvolle Erfahrung und auch jetzt fühle ich mich noch, als ob ich zwei Leben hätte, eines in Deutschland und das andere in Südfrankreich, zwischen den Bergen und dem Mittelmeer.

Au Pair in Frankreich - Erfahrungsbericht von Merle

3 Monate, 1200 Fotos später und 4 Kilo Gepäck schwerer, bin ich nun wieder zurück in Deutschland. Meine Zeit in Frankreich hatte Höhen und Tiefen und trotzdem bereue ich es absolut nicht diesen Schritt gegangen zu sein.

Au Pair in Frankreich - Erfahrungsbericht von Nadine

Während ich mir die Fotos meines Sommers in Südfrankreich anschaue und in Erinnerung an die letzten drei Monate schwelge, kann ich rückblickend sagen, dass ich die Zeit nicht missen möchte. Die Bedenken vor meiner Abreise erwiesen sich als größtenteils überflüssig.

Au Pair in Frankreich - Erfahrungsbericht von Josephine

Im letzten Jahr, einen Tag vor Sylvester, ging für mich das große Abenteuer Ausland los, wie man es oft nennt. Es ist schwierig die dann folgenden 7 Monate zusammenzufassen. Ich habe mich mit dem neuen Jahr auch in ein neues Leben gewagt: andere Familie, andere Sitten, andere Sprache – einfach alles neu. Ich habe Tagebuch geschrieben und versucht die großen und kleinen Momente, glücklich, auch mal traurig, vor allem lustig und lebhaft, einzufangen; doch auch das gelang mir nicht hundertprozentig.

Wir helfen dir gerne weiter

Au Pair in Deutschland: 0221-92130-43/-48
Mo/Mi/Do: 10:00-17:00 Uhr
Di/Fr: 10:00-15:00 Uhr
Auslandsprogramme 0221-92130-44
Mo/Mi/Do: 10:00-17:00 Uhr

Katalog

Feedback

Cookie Einstellungen
Cookies erleichtern uns die Bedienfreundlichkeit der Website zu erhöhen. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Weitere Infos