Ich in bin Au pair in Island. Meine Gastfamilie lebt in einer Stadt mit 3000 Einwohnern in den Westfjorden, das ist relativ abgeschieden. Wenn ich erzählt habe wohin ich gehen werde, kamen vor allem zwei Fragen: Wie wirst du denn dann mit den Kindern sprechen? Ist das nicht viel zu isoliert?

„Warum Island?“ und „Ist es dort nicht immer kalt?“ waren meistens die Sätze die mir jemand entgegnete, wenn ich von meinem Plan nach dem Abi erzählte. Bis heute habe ich auf die erste Frage keine ganz konkrete Antwort, bereue meine Entscheidung aber trotz der ständigen Kälte nicht. Natur, Kultur und Leute unterscheiden sich in den meisten Punkten von Deutschland, was meinen Aufenthalt hier so spannend macht.

Du hast dich dafür entschieden, deinen Auslandsaufenthalt als Au Pair, Work and Travel- Maker oder in Form eines Praktikums zu verbringen? Du bist dir allerdings noch nicht sicher, wohin die Reise gehen soll? Hier kommen 5 Gründe, warum du dich für Frankreich entscheiden solltest!

Eure nächste Reise als Freiwillige/r soll nach Thailand, Kambodscha oder China gehen?
Dann kommt ihr sicherlich mit leckeren Frühlingsrollen in Kontakt. Aber selbst wer nicht nach Asien fährt kennt sie, die Frühlingsrollen.

Du hast gerade dein Abi bestanden und weißt noch nicht wo es karriere-technisch für dich hingehen soll? Vielleicht willst du dich auch gerade einfach noch nicht mit der überwältigenden Auswahl an Studien- und Berufsmöglichkeiten auseinandersetzen? Dann ist ein Auslandsaufenthalt bei den Meisten der erste Fluchtweg, um die Zukunftsplanungen noch ein bisschen vor sich herzuschieben und zu verdrängen. Vielleicht bist du dir aber auch unsicher und möchtest den Aufenthalt nutzen, um dich in unterschiedlichen Bereichen auszuprobieren.

Kanada ist DAS Traumland vieler Auswanderer. Warum dies so ist und warum es auch das perfekte Ziel für deinen Work and Travel Aufenthalt ist erfährst du in unserem Blog-Artikel:

Als ich im Oktober als Au Pair nach England kam, habe ich mir nicht viele Gedanken über das Leben hier in England gemacht, weil ich einige Anlaufstellen hatte, die ich mir in London und Umgebung anschauen möchte.

Du bist dir noch nicht sicher, ob du nach Thailand möchtest? Du hast in Südostasien schon Freiwilligenarbeit geleistet und überlegst, danach noch ein Praktikum zu absolvieren, etwas zu reisen und noch mehr spannende Plätz kennen zu lernen? Dann sind hier 10 Gründe für dich, das Land des Lächelns zu besuchen!

Die Entscheidung ist getroffen, du möchtest nach deinem Abitur für eine Zeit ins Ausland. Neben der Frage, ob du einen Au Pair- oder Freiwilligenaufenthalt, Work & Travel oder ein Praktikum im Ausland machen möchtest, spielt die Frage nach dem perfekten Land für dich natürlich auch eine große Rolle! Australien, China, die USA – oder doch lieber Neuseeland?! Hier erklären wir dir, warum du dich für einen Auslandsaufenthalt in Irland entscheiden solltest!

In einigen Wochen machst du dein Abitur und möchtest dich nun für einen Auslandsaufenthalt als Au Pair in den USA, Neuseeland, Australien oder einem anderen Land bewerben? Du fragst dich, wie du deine Bewerbung für potentielle Gastfamilien interessanter machen kannst? Dann geben wir dir hier einige nützliche Tipps!