Die Entscheidung ist getroffen, du möchtest nach deinem Abitur für eine Zeit ins Ausland. Neben der Frage, ob du einen Au Pair- oder Freiwilligenaufenthalt, Work & Travel oder ein Praktikum im Ausland machen möchtest, spielt die Frage nach dem perfekten Land für dich natürlich auch eine große Rolle! Australien, China, die USA – oder doch lieber Neuseeland?! Hier erklären wir dir, warum du dich für einen Auslandsaufenthalt in Irland entscheiden solltest!

In einigen Wochen machst du dein Abitur und möchtest dich nun für einen Auslandsaufenthalt als Au Pair in den USA, Neuseeland, Australien oder einem anderen Land bewerben? Du fragst dich, wie du deine Bewerbung für potentielle Gastfamilien interessanter machen kannst? Dann geben wir dir hier einige nützliche Tipps!

Du hast vor, als Au Pair, Work & Traveler oder einfach nur als Reisender Neuseeland zu entdecken? In diesem Blog-Artikel findest du einige Fun Facts über Neuseeland.

Was jetzt zu tun ist

Du befindest dich als Au Pair, Freiwillige/r oder Work and Traveler im Ausland und plötzlich stellst du fest, dass du deine Kreditkarte und/oder deinen Reisepass verloren hast oder deine Sachen gestohlen wurden. In einem solchen Moment sitzt der Schock tief, besonders wenn man auf Reisen ist und Geld benötigt. Auch wenn es dir nicht leicht fallen wird ist es wichtig, dass du jetzt einen kühlen Kopf behältst. Denn in einer Situation wie dieser ist es wichtig schnell und überlegt zu handeln. Hier geben wir dir Tipps wie du vorgehen kannst und was beachtet werden sollte.

Steht der Auslandsaufenthalt kurz bevor, stellt sich den Programmteilnehmern wie auch den Eltern die Frage, ob das Kindergeld während dieser Zeit weiterbezogen werden kann. Im Folgenden geben wir dir ein paar Informationen, wie es sich mit dem Kindergeldbezug bei der Teilnahme an den einzelnen Programmen verhält.

Wer seine Ferien in Europa verbringt steigt einfach ins Auto und fährt über die Grenze. Man braucht kein Visum und noch nicht einmal einen Reisepass. Ein Personalausweis genügt und selbst der wird normalerweise nicht kontrolliert. Soll es aber weiter weggehen und willst du eventuell sogar in Übersee arbeiten kommst du an einem Visum nicht vorbei. Wozu das Ganze?

 GUT  VORBEREITET AUF DEM WEG INS AUSLAND – TIPPS FÜR EINE ENTSPANNTE ANREISE

Bald ist es soweit, du wirst den Schritt ins Ausland wagen! Gastfamilie, Freiwilligenprojekt, Praktikums- oder Abeitsplatz sind gefunden, das Visum ist beantragt, Flüge und Zugtickets sind gebucht - jetzt steht die Ausreise kurz bevor! Damit du das Reisen an sich ohne Stress und Probleme genießen kannst, habe ich dir hier einige wichtige Tipps für eine entspannte Anreise in dein Traumland zusammengefasst!

Wenn in Frankreich, Belgien und Québec die Glocken läuten und das Thermometer die ersten Minus-Grade anzeigt, dann wird der Ofen für den berühmt berüchtigten „Buche de Noel“ erwärmt. Diese schokoladige Angelegenheit werden wir hier für euch einmal genau auseinander nehmen!

Du hast deine Au Pair Bewerbung fertiggestellt, möchtest den potentiellen Gastfamilien aber noch einen ganz persönlichen Eindruck von dir vermitteln? Dann ist ein Au Pair - Bewerbungsvideo genau das Richtige! Mit dem Video stichst du den Gastfamilien positiv ins Auge und du kannst damit deine Vermittlungschancen deutlich erhöhen!

Die Australier und Neuseeländer streiten sich bis heute noch um die Herkunft des Pavlova Kuchens. Wir wollen in diesem Artikel aber nicht darüber diskutieren, sondern euch mit einer Rezeptidee die Weihnachtszeit versüßen.