auslandprogramme weltweit

Erfahrungsberichte Au Pair in Island

ds Sophie Island 4 klein
 
Ziemlich schnell nachdem ich in die Oberstufe gekommen bin, war ich mir sicher, dass ich nach dem Abitur erstmal etwas Praktisches machen muss, statt in der Uni direkt mit dem Lernen weiterzumachen. Dabei hatte ich die Idee Aupair zu werden zeitweise schon wieder verworfen, weil ich nicht besonders viele Erfahrungen in der Kinderbetreuung hatte, aber nachdem ich mich mehr über die Bedingungen und die Vorteile eines Aupair- Aufenthalts informiert hatte, konnte ich nach Praktika im Kindergarten und einem Jahr als Babysitterin doch im August 2022 nach Island fliegen.

 ds Magda 1 klein
 
 
 Ein unvergessliches Jahr ist zu Ende. Ein Jahr voller Erfahrungen, neuer Eindrücke, einer neuen Sprache und mit etlichen Ausflügen. Meine Zeit als Au Pair und Farmarbeiterin begann mit dem Flug nach Keflavík, einem Zwischenstopp in Reykjavík und führte mich bis in den Süden des Landes zu meiner Gastfamilie. Meine Reise in den Süden - die regenreichste Region Islands - trat ich mit viel Regen an. 
 

EB Island2022 1

 

Nach dem Abitur ins Ausland. So war mein Plan. Eigentlich nach Schottland. Doch mit dem Brexit funktionierte das dann doch nicht. Die Vermittlung hat  mir bei der Ziellandauswahl geholfen und mich super bei meiner Anmeldung unterstützt. Nach ein wenig hin und her wurde es dann Island. Und es war eine der besten Entscheidungen, die ich hätte treffen können. So kam es dazu, dass ich von Juni 2021 bis Januar 2022 als Au Pair in Island gelandet war.

Für mich stand schon ziemlich lange fest: Nach dem Abi möchte ich ins Ausland. Fast genauso lange wusste ich auch schon, dass es Island sein soll. Vor Jahren hatte ich mal eine Dokumentation gesehen und war sofort begeistert von der Insel.

                                                                      Island_EB.jpg

Ein halbes Jahr als Au Pair nach Island. Schon lange war mir klar, dass ich gerne nach dem Abitur ins Ausland möchte. Durch die Corona Pandemie haben sich meine Pläne mehrmals verändert und am Ende ging es dann relativ spontan für ein halbes Jahr nach Island.

Wir helfen dir gerne weiter

Sie erreichen uns persönlich:
Mo- Do 10:00-17:00 Uhr
Fr. 10:00-15:00 Uhr

Wir helfen dir gerne weiter

Au Pair in Deutschland: 0221-92130-43/-48
Au Pair ins Ausland: 0221-92130-44
Mo/Mi/Do: 10:00-17:00 Uhr
Di/Fr: 10:00-15:00 Uhr

Katalog

Feedback

Cookie Einstellungen
Cookies erleichtern uns die Bedienfreundlichkeit der Website zu erhöhen. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Weitere Infos