auslandprogramme weltweit
Island

Wichtig: für 2021 können wir leider keine weiteren Bewerbung für Island akzeptieren!!

Island mit rund 350 000 Einwohnern kann nur eine begrenzte Anzahl von Au Pair Plätzen anbieten. Da sich für 2021 schon viele Bewerber*innen für Island  beworben haben, können wir leider keine weiteren Bewerbungen für dieses Jahr akzeptieren, erst wieder für den Sommer 2022.

Wenn du noch in diesem Jahr ins Ausland gehen möchtest, empfehlen wir dir Au Pair Aufenthalte in Spanien oder Frankreich.

weiterlesen >>

In erster Linie bist du für die Betreuung der Kinder zuständig. Hier kannst du deiner Kreativität freien Lauf lassen. Du solltest mit ihnen spielen, ihnen Geschichten vorlesen, sie zur Schule oder zum Sportverein bringen etc. Wenn die Kleinen sich noch nicht selbständig anziehen oder alleine essen können, hilfst du ihnen dabei.

KINDER IM ALTER VON 0-3:

Anziehen, Wickeln, Füttern, Spazieren fahren, Schlafen legen, Waschen, Bücher anschauen/Vorlesen, Spielen, Singen...

KINDER IM ALTER 4-6:

Beim Anziehen, Waschen und Essen helfen, sie zum Kindergarten oder zu anderen Aktivitäten bringen, mit ihnen spielen, basteln, singen, vorlesen, Ausflüge unternehmen...

KINDER IM ALTER 7+:

Ältere Kinder sind selbständiger und können viele Sachen schon alleine bewerkstelligen, sie brauchen aber dennoch deine Unterstützung. Mögliche Aufgaben können wie folgt aussehen: Essen vorbereiten, Kinder zur Schule oder anderen Aktivitäten bringen, Hausaufgaben betreuen, aktiv Spielen, den Alltag koordinieren...

Unabhängig vom Alter der Kinder ist es wichtig, dass du dich wie eine große Schwester oder ein großer Bruder liebevoll und verantwortungsvoll um die Kinder kümmerst und den Kindern das Gefühl gibst, sie gern zu haben.

Als Mitglied der Familie ist es außerdem wichtig, dass du auch ein paar Haushaltstätigkeiten übernimmst, wie z.B. die Kinderzimmer aufräumen, bei der Wäsche helfen, staubsaugen, kleine Mahlzeiten zubereiten, einkaufen etc. Je nachdem, wie der Tagesablauf der Familie aussieht, arbeitet du mehr vormittags oder mehr nachmittags.

Deine Arbeitszeit beträgt in der Regel 30 Stunden/Woche. Überstunden werden bezahlt. Zusätzlich stehst du deiner Familie an 1-2 Abenden als Babysitter zur Verfügung.

Auf einen Blick
Start:
jederzeit
Dauer:
von 3 bis 12 Monaten
Misdestalter:
ab 18 Jahre
Region:
landesweit
Taschengeld:
ab 100 Euro wöchentlich
Sprachkurs:
optional
Gebühr:
350

Wir helfen dir gerne weiter

Mo.Mi.Do. 10:00-17:00 Uhr
Fr. 10:00-15:00 Uhr

Wir helfen dir gerne weiter

Mo.Mi.Do. 10:00-17:00 Uhr
Fr. 10:00-15:00 Uhr

Katalog

Feedback

Cookie Einstellungen
Cookies erleichtern uns die Bedienfreundlichkeit der Website zu erhöhen. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Weitere Infos