auslandprogramme weltweit

Grundsätzlich sind die Chancen als Au Pair eine Gastfamilie zu finden sehr gut, da immer mehr Familien ein Au Pair aufnehmen möchten. Wie viele Vorschläge du bekommen wirst und wie schnell du eine Familie findest hängt von verschiedenen Faktoren ab.

Es gibt in jedem Land Hauptausreisezeiten zu denen die meisten Familien ein Au Pair suchen. Zu den jeweiligen Startmonaten findest du Informationen auf der jeweiligen Länderseite. In der Regel stehen die Chancen besser, je länger du bleiben kannst. Viele Familien suchen ein Au Pair das für 10-12 Monate (ein ganzes Schuljahr) bleiben kann, in den USA ist nur ein Aufenthalt für 12 Monate möglich.

Neben den Grundvoraussetzungen die du auch auf der jeweiligen Länderseite findest sind auch die folgenden Aspekte von Vorteil:

  • du hast einen Führerschein (Pflicht in Neuseeland und der USA!)
  • du kannst dich im Englischen (Sprache des Gastlandes) verständigen
  • du bist gesund
  • du bist Nichtraucher
  • du hast keine speziellen Essgewohnheiten (vegetarisch, vegan)
  • du hast keine beeinträchtigenden Allergien (z.B. Lebensmittel, Tierhaare)
  • du bist flexibel und bringst eine gewisse Selbstständigkeit mit
  • du verbringst sehr gerne Zeit mit Kindern und hast genügend Erfahrung im Umgang mit Kindern (z.B. Babysitten oder langjährige Nachhilfe)

Solltest du dir unsicher sein, ob du Chancen hättest eine Gastfamilie zu finden, kontaktiere uns gerne. Gerade bei den Voraussetzungen um ein Au Pair in den USA werden zu können, helfen wir dir gerne weiter! Dann können wir gemeinsam besprechen, ob es sich für dich lohnt die Au Pair Bewerbung zu erstellen, oder ob du mit deinen Voraussetzungen in einem anderen Auslandsprogramm bessere Chancen hast.
Oft ist es auch so, dass jemand mit geringeren Vermittlungschancen einfach etwas mehr Geduld mitbringen muss. Gerne können auch weitere Referenzen im Laufe des Vermittlungsprozesses nachgereicht werden, um die Chancen einer Vermittlung zu erhöhen. Es kommt vor, dass eine Gastfamilie nur wenige Wochen vor der geplanten Ausreise gefunden wird. Wenn du dein Glück versuchen möchtest und Geduld mitbringst, gib uns gerne Bescheid!

Was natürlich auch eine große Rolle bei der Gastfamilienuche spielt, sind die eigenen Vorstellungen und Ansprüche an die Familie. Je offener du bist, desto mehr Familien können dir vorgeschlagen werden! Versuche daher möglichst offen zu sein, was z.B. die Region und das Alter der Kinder angeht.

Wir helfen dir gerne weiter

Mo. - Do. 10:00-17:00 Uhr
Fr. 10:00-15:00 Uhr

Katalog

Feedback