Hakuna Matata: Nimm mit MultiKultur an der Freiwilligenarbeit in Afrika teil und entdecke die Vielfalt des afrikanischen Kontinentes! Hier kannst du an den unterschiedlichsten Projekten in verschiedenen Ländern teilnehmen.

Unsere beliebtesten Freiwilligen-Länder in Afrika

Es gibt viele Gründe dafür, als Freiwillige/r in Afrika zu arbeiten. Das beliebteste Zielland ist definitiv Südafrika. Hier hast du die Möglichkeit beim Kurzzeitprogramm in Kapstadt für 1- 12 Wochen in die Arbeit als Freiwillige/r reinzuschnuppern oder beim Langzeitprogramm   gleich bis zu einem Jahr tätig zu sein. Des Weiteren warten auch in Tansania, Kenia, Ghana, Namibia und Madagaskar viele spannende Projekte auf dich. Wenn du unsicher bist, welches afrikanische Land am besten zu dir passt, ruf uns an und wir beraten dich gerne und finden sicherlich das richtige Zielland für dich!

Kombinationen verschiedener Länder und Projekte

Möchtest du mehrere afrikanische Länder als Freiwillige/r entdecken oder dich für ein bestimmtes Land nicht entscheiden können, dann kombiniere einfach verschiedene Länder in Afrika. Besonders gut für eine Kombi eignen sich Südafrika und Namibia oder Tansania und Kenia.

Du kannst nicht nur unterschiedliche Projekte und Länder während deiner Freiwilligenarbeit kennen lernen, sondern du kannst sowohl in Tansania als auch in Kenia an einer Kulturwoche (Orientierungswoche) teilnehmen, wo du die Möglichkeit bekommst die jeweiligen Lebensweisen, Sitten, Sprachen und Gebräuche kennenzulernen.

Projekte in Afrika

Auch was deine Tätigkeit vor Ort betrifft, sind dir keine Grenzen gesetzt, denn die Unterstützung in den unterschiedlichsten Bereichen als Freiwillige/r in Afrika ist möglich. Abhängig von deinen Interessen und deinen Fähigkeiten kannst du in sozialen Projekten tätig werden und z.B. Kinder in Madagaskar oder Kenia unterrichten, dich bei den Tierschutzprojekten in Südafrika nützlich machen (z.B. arbeitest du dort mit afrikanischen Elefanten und sogar mit den Big 5) oder du startest als Freiwillige/r in Tansania dein Projekt im Bereich Wildlife oder Naturschutz.

Start und Dauer der Freiwilligenarbeit in Afrika

Viele Freiwilligen-Programme in Afrika sind sogar so aufgebaut, dass du selbst entscheiden kannst, ob du ein Projekt für nur eine Woche oder sogar mehrere Monate bis hin zu einem Jahr unterstützen möchtest oder eine Kombination aus verschiedenen Projekten wählst und dadurch unterschiedliche Einblicke in die afrikanische Kultur erhältst. Du kannst dich alleine oder bei einigen Projekten auch gemeinsam mit Freunden das ganze Jahr über bewerben und nach Afrika reisen. Die Ausreise ist jederzeit möglich.

Bitte beachte, dass die Aufenthaltsdauer in Kinderheimprojekten in Südafrika mindestens 6 Monate beträgt.

Los geht’s- Bewerben und schon bald nach Afrika reisen

Wir sind gespannt auf deine Bewerbung für Afrika und freuen uns, dich bestens bei der Planung deines Aufenthalt als Freiwillige/r in Afrika zu unterstützen und dir eine einzigartige Zeit in der Ferne zu ermöglichen.

Die Teilnahme an der Freiwilligenarbeit in Afrika ist noch in diesem Jahr möglich, gerne kannst du dich auch schon für deine Afrika Reise im nächsten Jahr bewerben! Also worauf wartest du noch? Entdecke Südafrika, Kapstadt ,Tansania, Kenia, Ghana, Namibia , Madagaskar oder andere afrikanischen Länder als Freiwillige/r mit MultiKultur und mach aus deinen Träumen Pläne!