Freiwilligenarbeit Südafrika
Volunteering Südafrika- Kapstadt und Kapregion - 5.0 out of 5 based on 8 votes

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Sawubona- Willkommen in Südafrika, einem Land der Regenbogennation, einem Land freundlicher Menschen und einzigartigen Tier- und Pflanzenwelt. Mit unserem Volunteer- Programm hast du die Chance Südafrika mit seinen 9 Provinzen (wie z.B. Kapstadt und die Kap Region), 11 Amtssprachen und über 3000km Küste aus einer besonderen Perspektive kennenzulernen.
Du wirst schnell merken, dass Sawubona nicht nur ein Wort sondern ein Lebensgefühl ist!

Südafrika ist unser Schwerpunktland bei der Freiwilligenarbeit im Ausland, in das wir bereits seit 2002 Freiwillige in eine Vielzahl gemeinnütziger Projekte landesweit vermitteln.
Dieses Programm richtet sich vor allem an die Freiwillige, die sich für Projekte in und um Kapstadt für einen kürzeren Zeitraum (1-12 Wochen) interessieren. Zusätzlich gibt es jetzt auch die Möglichkeit vor der Freiwilligenarbeit einen Sprachkurs Englisch zu machen!

Projekte in Kapstadt und der Kapregion

Du kannst aus verschiedenen Projektbereichen wählen, in denen du tätig sein möchtest, wie z.B. in der Kinderbetreuung (Kinderkrippen, Vorschulen und Kindergärten), Unterrichten in Schulen, Sport oder Surf-/Adventure, in medizinischen Projekten oder auch in der Verwaltung.

 

Die Freiwilligenprojekte befinden sich in und um Kapstadt. Gerne kannst du auch mit einem Freund/ einer Freundin in einem Projekt platziert werden und bekommst sogar noch einen Travelbuddy-Rabatt. Informiere uns einfach darüber in deiner Bewerbung.

Deine Unterkunft und Verpflegung während der Freiwilligenarbeit in Kapstadt und der Kapregion

Wenn du in einem Bildungs-, Kinderbetreuungs- oder Sportprojekt in Kapstadt platziert werden möchtest, kannst du entweder in einer Gastfamilie oder in einem der beiden Freiwilligenhäuser unserer Partner untergebracht werden. Die Freiwilligenhäuser befinden sich in zentraler Lage im Stadtzentrum von Kapstadt.  Die Unterbringung erfolgt in Mehrbettzimmern (4-6 Personen).
Die Information über die Unterkunft, Verpflegung und Kosten findest du in den jeweiligen Projektbeschreibungen.

Programmstart und Dauer

Startdaten 2018

MonatTageMonatTage
Januar 14, 21, 28 Juli 01, 08, 15, 22
Februar 04, 11, 25 August 05, 12, 19, 26
März 04, 11, 25 September 02, 09*, 16*
April 08, 15, 22 Oktober 07,14, 28
Mai 06, 20, 27 November 04, 18*
Juni 03, 10, 24 Dezember  -

Startdaten 2019

MonatTageMonatTage
Januar 13, 20, 27 Juli 07*, 14, 21, 28
Februar 03, 10, 24 August 04, 11, 18, 25
März 03, 10*, 24* September 08, 15*, 29
April 07, 14, 28 Oktober 06,13, 27
Mai 05, 19, 26 November 03, 17*
Juni 02*, 09*, 23*, 30* Dezember  -

*Diese Startdaten sind aufgrund von Ferienzeiten in den Bildungs- und Sportprojekten nicht möglich.

Du kannst dich ab 2 bis zu 12 Wochen in einem Projekt engagieren. Du reist mit einem Touristenvisum nach Südafrika, mit dem du dich bis zu 90 Tagen im Land als Tourist und Freiwilliger aufhalten darfst.

Deine Ansprechpartner in Kapstadt und der Kapregion

Unsere Partner in Kapstadt blicken auf eine langjährige Erfahrung in der Vermittlung und Betreuung von Freiwilligen zurück. Bei Fragen und Problemen vor Ort kannst du sie jederzeit kontaktieren. Dein persönlicher Ansprechpartner wird dich kurze Zeit nach der Ankunft in Südafrika besuchen, um sicherzustellen, dass es dir gut geht und offene Fragen mit dir klären.

Besonderheiten und Verhaltensregeln

Beachte, dass in Südafrika Winter ist, wenn bei uns in Deutschland Sommer ist, und umgekehrt.

Auch wenn das Leben auf den Projekten relativ sicher ist, möchten wir dich auf die relativ hohe Kriminalitätsrate in Südafrika aufmerksam machen. Es ist wichtig, das persönliche Verhalten entsprechend der Situation anzupassen und die Regeln des Projekts zu befolgen. Du solltest möglichst nie allein und nicht in der Dunkelheit unterwegs sein. Achte auf deine Wertsachen und stelle Wertgegenstände wie Schmuck oder Kleidung nicht auffällig zur Schau.

Specials und Kombimöglichkeiten

Gerne kannst du auf Wunsch auch zwei oder mehr Projekte miteinander kombinieren oder einen Sprachkurs dazubuchen.

Du möchtest direkt 2 Länder kennenlernen und dich dort als Freiwillige/r engagieren? Dann schau dir doch mal die Kombimöglichkeit mit Namibia an.

Weitere Fragen

Hast du noch Fragen zu den Projekten, dem Programmablauf, der Bewerbung oder andere Fragen rund um die Freiwilligenarbeit in Südafrika? Dann hilft dir Carina, unsere Programmkoordinatorin und Südafrikaspezialistin, gerne weiter. Du erreichst sie unter 02219213041 oder schreib ihr eine E-Mail (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)!

Wir bieten regelmäßig Workshops zum Thema Freiwilligenarbeit an, in dem wir über Freiwilligenaufenthalte informieren und euch auf euren Auslandsaufenthalt als Freiwillige/r vorbereiten. Die Teilnahme ist optional. Die Termine kannst du hier einsehen.

Eindrücke aus Kapstadt

 

Auf einen Blick
Start:
2-4 mal im Monat
Dauer:
von 2 bis 12 Wochen
Mindestalter:
ab 18 Jahre
Region:
Kapstadt und Kap Region
Sprachkurs:
optional
Bereiche:
Soziale Projekte
Teaching
Gebühr:
ab 600 EUR

Certified South Africa Specialist