Freiwilligenarbeit Tansania

Erlebe als Freiwillige/r einen unglaublichen Auslandsaufenthalt in Tansania, ein Land, welches mit faszinierenden Tierwelten und wunderschönen Landschaften beeindruckt. Hier findest du einige der bekanntesten Sehenswürdigkeiten Afrikas, wie den Kilimanjaro und zahlreiche Nationalparks, welche von Reisenden aus aller Welt aufgesucht werden.

Freiwilligenarbeit und Projekte in Tansania

Deinen Freiwilligenaufenthalt in Tansania kannst du mit einer Orientierungswoche starten (optional) und anschließend deine Projektzeit beginnen. In welchem Projekt du tätig sein möchtest, teilst du uns in deiner Bewerbung mit. Wir haben sowohl soziale Projekte, wie Unterrichten, als auch Tier- und Naturschutzprojekte. Gerne kannst du auch mehrere Projekte miteinander kombinieren.

Die Freiwilligenprojekte befinden sich entweder in Monduli oder in Emboreet (im Norden von Tansania in der Nähe des Kilimanjaros). Gerne kannst du auch mit einem Freund/einer Freundin in einem Projekt platziert werden (meist möglich). Informiere uns einfach darüber in deiner Bewerbung.

Kurzfilm Freiwilligenarbeit in Tansania:

Startdaten 2018

Ein Programmstart ist das ganze Jahr über möglich. Die Projekte starten jeden Montag, die Anreise erfolgt sonntags. Bitte achte darauf, ob deine Anreise auf einen tansanischen Feiertag fällt! Diese kannst du hier überprüfen.

Anreise und Ankunft in Tansania

Bitte buche deinen Flug nach Tansania KIA (Kilimanjaro International Airport) erst, wenn du die Platzierungsbestätigung erhalten und mit uns deinen Starttermin abgesprochen hast.

Am Flughafen in Tansania angekommen, heißen dich deine örtlichen Betreuer willkommen und bringen dich anschließen zu deinem Projekt.

Deine Ansprechpartner

Bei Fragen rund um die Projekte und die Bewerbung für Freiwilligenarbeit in Tansania berät dich Carina, unsere Programmkoordinatorin. Sie ist Montag bis Mittwoch von 10h bis 17h und Freitag von 10h bis 15h unter 02219213041 oder per E-Mail an out2(at)multikultur.info zu erreichen!

Unsere tansanischen Partner blicken auf eine langjährige Erfahrung in der Vermittlung und Betreuung von Freiwilligen zurück. Bei Fragen und Problemen vor Ort kannst du sie jederzeit kontaktieren. Dein persönlicher Ansprechpartner wird dich kurze Zeit nach deiner Ankunft in Tansania besuchen und offene Fragen mit dir klären, um sicherzustellen, dass es dir gut geht.

Besonderheiten und Verhaltensregeln

Auch wenn das Leben auf den Projekten relativ sicher ist, möchten wir dich auf die verhältnismäßig hohe Kriminalitätsrate in Tansania aufmerksam machen. Es ist wichtig, das persönliche Verhalten entsprechend der Situation anzupassen und die Regeln des Projekts zu befolgen. Du solltest möglichst nie allein und nicht in der Dunkelheit unterwegs sein. Achte auf deine Wertsachen und stelle Wertgegenstände wie Schmuck oder Kleidung nicht auffällig zur Schau.

Auf einen Blick
Start:
jederzeit möglich
Dauer:
von 1 bis 12 Wochen
Mindestalter:
ab 18 Jahre
Region:
Monduli und Emboreet
Bereiche:
Soziale Projekte
Teaching
Öko
Tierschutz
Gebühr:
ab 444 EUR