Freiwilligenarbeit Namibia

Namibia begeistert durch seine zauberhaften Landschaften: Wüsten, Buschland und endlosen Savannen, die von Bergketten ummantelt sind. Der Name des Staates lässt sich von der Wüste Namib ableiten, die sich den gesamten Küstenraum lang erstreckt. Aufgrund dieses großen Flächenanteils, ist das Land recht dünn besiedelt. Die Menschen dort gelten als aufgeschlossen und freundlich. Außerdem hat das Land viele Nationalparks und andere Wildschutzgebiete zu bieten.

Unsere Projekte finden in der Hauptstadt Windhoek statt.

 

Eindrücke aus Namibia

 

Programmstart und Dauer

Du hast einmal im Monat die Möglichkeit, die Freiwilligenarbeit in Namibia zu beginnen. In den meisten Projekten ist ein Mindestaufenthalt von 2 bis 4 Wochen erwünscht. Du kannst bis zu 3 Monaten in Namibia bleiben, mehr ist aus Visumsgründen nicht möglich. Allerdings kannst du problemlos deinen Aufenthalt in Namibia mit Freiwilligenarbeit in Südafrika verbinden und so länger bleiben.

Anreise nach Namibia

Sobald du deine Projektbestätigung erhalten und mit uns deinen Freiwilligenarbeit - Starttermin abgesprochen hast, kannst du deinen Flug buchen.
Gerne kannst du über unsere Homepage ein unverbindliches Flugangebot einholen. Die Anreise erfolgt normalerweise nach Windhoek.

Vor Ort wirst du nach deiner Ankunft von einer Mitarbeiterin unserer afrikanischen Partner am Flughafen willkommen geheißen. Sie wird dich zu deiner Unterkunft bringen. Da kannst du erstmal einen Tag entspannen und dich von der Reise erholen. Am nächsten Tag holt dich ein Mitarbeiter deines Projektes dann im Hostel ab, fährt mit dir zum Projekt und dann geht es direkt für dich los.

Für einen etwas ruhigeren Start kannst du auch die Programm- Option mit Orientierung wählen. Dann hast du 3 Nächte im Hostel inklusive und kannst so erstmal entspannt ankommen, bevor deine Projektarbeit startet. Am zweiten Tag hast du ein Gespräch zur Orientierung mit unseren Partnern und kannst sie nochmal alles Fragen, was dich interessiert. Dann geht's auf Entdeckungsreise durch Windhoek - mit einer City- und einer Township - Tour. Erst am dritten Tag holt dich dann ein Mitarbeiter ab und zeigt dir dein Projekt.

Freiwilligenarbeit und Projekte in Namibia

Unsere Projekte in Namibia sind in erster Linie sozialer Art. Der Großteil der Projekte findet in Windhoek statt. Es ist möglich, das Projekt in Windhoek mit einem Projekt in Südafrika zu kombinieren.

Unterkunft und Verpflegung

Du wirst in Hostels mit den anderen Freiwilligen untergebracht sein. Die Hostels werden im Vorfeld von unseren Partnern gebucht.

Deine Ansprechpartner in Namibia

Der Hauptsitz unserer Partneragentur ist in Kapstadt, Südafrika. Das englischsprachige Team steht dir bei Fragen oder Problemen rund um die Freiwilligenarbeit oder dem Leben in Namibia zur Verfügung und unterstützen dich gerne, falls du einmal Hilfe brauchst.

Weitere Fragen

Hast du noch Fragen zu den Projekten, dem Programmablauf, der Bewerbung oder andere Fragen rund um die Freiwilligenarbeit in Namibia? Ruf uns an oder schreib uns eine E-Mail! Wir beraten dich gerne!

 

 

 

Auf einen Blick
Start:
jederzeit möglich
Dauer:
von 1 bis 12 Wochen
Mindestalter:
ab 18 Jahre
Region:
Windhoek
Sprachkurs:
optional
Bereiche:
Soziale Projekte
Teaching
Medizinische Projekte
Tierschutz
Gebühr:
ab 690 EUR