Au  Pair USA

Erfüllst du die Au Pair USA Voraussetzungen?

  • Ich habe in den letzten zwei Jahren nicht an einem Au Pair Programm in den USA teilgenommen.
  • Ich werde zur Ausreise zwischen 18 und 26 Jahre (männliche Bewerber ab 21) alt sein.
  • Ich habe einen nationalen Führerschein bzw. werde diesen noch vor Abreise erhalte.
  • Ich kann mindestens 250 Stunden aus den letzten 2 Jahren in der Kinderbetreuung (außerhalb der eigenen Familie) vorweisen.
  • Ich bin völlig gesund.
  • Ich bin Nichtraucher/in.
  • Ich bin nicht verheiratet und habe keine Kinder.
  • Weder ich noch meine Eltern besitzen einen amerikanischen Pass.
  • Mir wurde noch nie ein Visum für die Staaten verweigert.
  • Ich bin motiviert für 12 Monate als Au Pair in den Staaten zu arbeiten.

Wenn du alles mit „Richtig“ beantworten kannst, kannst du dich über die Kurzbewerbung bei uns bewerben! Ob du Chancen als Au Pair in den USA hast, kannst du auch hier herausfinden und Tipps erhalten, wie du Pluspunkte für deine Bewerbung sammeln kannst.

 

Weitere Bewerbungsunterlagen:

Nachdem wir deine Kurzbewerbung erhalten haben, werden wir uns telefonisch mit dir in Verbindung setzen und deine Angaben besprechen. Sollte du die oben genannten Voraussetzungen erfüllen, werden wir dich zum persönlichen Gespräch (Interview) in deiner Nähe einladen.

Die folgenden Unterlagen musst du erst nach dem erfolgreichen Interview einreichen:

  • Mind. 2 Kinderbetreuungsnachweise. Die Kinderbetreuungserfahrung kannst du z.B. durch Babysitten, Praktika im Kindergarten oder auf der Kinderstation, als Jugendgruppenbetreuer/in oder Nachhilfelehrer/in erlangen
  • Mind. 1 Charakterreferenz
  • Brief an die Gastfamilie
  • Fotoalbum mit Bildern (du mit deiner Familie, deinen Babysitting-Kindern etc.)
  • Ärztliches Gesundheitsattest
  • Kopie deines Abschlusszeugnisses
  • Kopie deines deutschen Führerscheins
  • Kopie deines internationalen Führerscheins
  • Kopie des polizeilichen Führungszeugnisses
  • Kopie des Personalausweis
  • Kopie der ersten Seite deines Reisepasses
  • Vertrag Au Pair in den USA


Bitte nutze unbedingt die vorgefertigten Formulare von Interexchange, da nur diese akzeptiert werden können.
Alle Unterlagen z.B. weitere zusätzliche Zertifikate etc. müssen in englischer Sprache erstellt (oder von dir übersetzt) werden!

 

Bewerbungsfristen

 
Für einen Au Pair Aufenthalt in den USA kannst du dich ganzjährig bewerben. Obwohl die Hauptausreisezeit Juni bis September ist, gibt es auch zu anderen Jahreszeiten Familien, die ein Au Pair aufnehmen möchten.
Wie lange die Familiensuche dauert, hängt oft von deinen individuellen Voraussetzungen ab. Je besser deine Kindererfahrungen sind und je mehr Kinderbetreuungsstunden du gesammelt hast, desto schneller wird sich eine Gastfamilie für dich entscheiden.

Wir empfehlen dir, die Bewerbung ca. 9-4 Monate vor deinem gewünschten Starttermin an MultiKultur zu schicken. Eine kurzfristige Platzierung ist in Ausnahmefällen auch möglich.

 

Tipps für eine erfolgreiche Au Pair in Amerika Bewerbung:

Kinderbetreuung:

Um an dem Au Pair Programm in Amerika teilnehmen zu können, musst du mindestens 250 Kinderbetreuungsstunden außerhalb deiner eigenen Familie in den letzten 3 Jahren nachweisen. Die meisten Au Pairs, die in die USA einreisen, können allerdings wesentlich mehr Erfahrung vorweisen. Die Gastfamilien vergleichen den Umfang der Stunden und entscheiden sich meist für die Au Pairs mit den besten Qualifikationen. Aus diesem Grund empfehlen wir dir zusätzlich zu den mind. 250 Stunden auch Erfahrungen aus deiner Familie/ Verwandtschaft oder ältere Erfahrungen anzugeben (falls vorhanden). Deine Erfahrungen im Umgang mit Kindern kannst du z.B. durch das Babysitten, ein Praktikum im Kindergarten oder in anderen Kinderbetreuungsinstitutionen, die Betreuung einer Spiel- Sport- und Freizeitgruppe, das Erteilen von Nachhilfe, Musikunterricht für Kinder, die Mitarbeit in einem Jugendzentrum oder einen früheren Au Pair Aufenthalt nachweisen.

Tipp: Versuche rechtzeitig Kindererfahrungen zu sammeln, damit auch DU schnell eine nette Familie finden kannst.

Führerschein:

Das sichere Fahren eines Autos ist für jedes Au Pair in den USA eine wichtige Voraussetzung. Du wirst voraussichtlich sogar jeden Tag die Kinder zur Schule/ zum Kindergarten oder zu anderen Terminen fahren und sie wieder abholen. Die Gastfamilien achten bei den Bewerbungsunterlagen darauf, ob und wieviel Fahrpraxis du hast. Letztendlich hängt die Sicherheit der Kinder von deiner Fahrerfahrung ab.
Tipp: Versuche so oft, wie du kannst Auto zu fahren und Fahrpraxis zu sammeln.

Au Pair Brief: Dear Hostfamily...

Der Au Pair Brief an deine zukünftige amerikanische Familie ist einer der wichtigsten Bestandteile deiner Bewerbung. Hier hast du die Möglichkeit dich auf eine persönliche Art und Weise vorzustellen und die Gastfamilien von deinen Qualitäten und deiner Ernsthaftigkeit ein Au Pair zu werden zu überzeugen. Der Brief sollte 1-2 Seiten lang sein. Am besten schreibst du ihn mit dem Computer.

Punkte, die in deinem Brief nicht fehlen sollten:

  • deine Vorstellung (Beschreibung deiner Persönlichkeit), dein Werdegang und wie du lebst
  • die Vorstellung deiner Familie
  • deine Charaktereigenschaften
  • deine Hobbys und Interessen
  • deine Zukunftspläne
  • deine Kinderbetreuungserfahrung (dieser Teil sollte lieber zu lang als zu kurz sein!). Wichtig ist, dass deutlich wird, dass du gerne mit Kindern arbeitest!
  • warum du Au Pair in den USA werden möchtest
  • deine Erwartungen an das Jahr
 
Punkte, deren Erwähnung im Brief an die Gastfamilie deine Vermittlung erschweren könnten:
  • solltest du bei Absendung der Bewerbung erst 17 Jahre alt sein, vermeide bitte zu schreiben: Ich bin 17 Jahre alt, sondern schreibe eher, dass du dann und dann 18 Jahre alt wirst
  • dass du gerne ausgehst und Party machst
  • Die Nennung eines festen Freundes/einer festen Freundin. Gastfamilien können befürchten, dass du aufgrund der Beziehung Heimweh bekommst und nicht die vereinbarte Aufenthaltszeit einhältst
Tipp: Der Brief ist deine persönliche Chance, die Gastfamilie von deinen Qualitäten zu überzeugen. Nutze sie!

Fotos:

Bilder sagen mehr als 1000 Worte! Das gilt auch für deine Au Pair Bewerbungsfotos! Jede Gastfamilie wünscht sich ein freundliches, fröhliches, gepflegtes, kinderliebes, anständiges, etc. Au Pair. Bitte denke daran, wenn du Fotos für dein Bewerbungsfotoalbum aussuchst. Partyfotos, Fotos mit alkoholischen Getränken, Fotos auf denen du übertrieben geschminkt bist oder sehr kurze und tief ausgeschnittene Kleider trägst, sind tabu! Empfehlenswert ist, wenn du eine Fotokamera zum nächsten Babysitten nimmst und Fotos mit Kindern machst. Stelle auch deine Familie, deine Interessen und Hobbys (falls du etwas Besonderes machst) mit Fotos vor.
Tipp: Deine Fotos sind wie ein visueller Brief an die Gastfamilie. Fotos mit Kindern machen einen besonders guten Eindruck.

Video:

Immer mehr Au Pairs stellen sich zusätzlich mit einem kurzen Videofilm (3-5 Min.) vor. Diese Idee kommt bei den Familien immer sehr gut an.
Tipp: Ein Vorstellungsvideo ist kein Muss aber eine nette Ergänzung deiner Bewerbung.

Social Media:

Wir empfehlen dir deine Accounts bei den sozialen Medien (z.B. Facebook) so einzustellen, dass deine Fotos und Informationen nur von deinen Freunden angesehen werden können und dein Profilfoto „anständig“ wirkt. Viele Familien recherchieren im Internet, bevor sie sich für ein Au Pair entscheiden. Finden sie Fotos/ Informationen, die dich im „schlechten Licht“ dar stehen lassen, kann sich dies negativ auf die Entscheidung der Familie auswirken.
Tipp: Facebook, Twitter und co. Accounts prüfen.

Last but not least:

Wenn du Fragen zum Au Pair Aufenthalt in den USA hast, ruf uns an! Wir beraten dich gerne 0221-9213040!

Auf einen Blick
Start:
jederzeit
Dauer:
12 Monaten
Mindestalter:
ab 18 Jahre
Region:
landesweit
Taschengeld:
195,75 $ wöchentlich
Sprachkurs:
500 $ Bildungsgeld
Gebühr:
550 Euro