Freiwilligenarbeit Argentinien

Argentinien ist ein abwechslungsreiches Land mit Seen, Gletschern und verschneiten Bergen im Süden, subtropischer Landschaft mit Regenwald im Nordosten, trockenem Klima mit bergiger Landschaft im Nordwesten und der Pampa und ihren großflächigen Weiden in der Mitte des Landes.

Unsere Projekte liegen in der Umgebung von Eldorado, in der Provinz Misiones, die im Nordosten Argentiniens an Brasilien und Paraguay grenzt. Die kleine Stadt Eldorado (ca. 55.000 Einwohner) liegt am Ostufer des Paraná. Während der Westteil der Stadt flach ist, beginnen im Osten die Hügel der von Regenwald bewachsenen Sierra Misioneras.

Das Klima ist subtropisch und ganzjährig feucht, mit heißen Sommern und warmen Wintern. Nicht weit entfernt von Eldorado liegen die berühmten Iguazú-Wasserfälle, ein Gebiet mit roter Erde und dichtem Regenwald.
Bedenke: im argentinischen Sommer ist bei uns Winter.

 

Programmstart und Dauer

Du kannst mit der Freiwilligenarbeit in Argentinien ganzjährig starten. Die Anreise findet immer am Wochenende (Samstag/Sonntag) statt. Ein Freiwilligenaufenthalt in Argentinien ist zwischen sechs Wochen und sechs Monaten möglich.
Bitte beachte: Von Mitte Dezember bis Mitte Januar sind die großen Schulferien, in dieser Zeit finden in den Projekten Ferienprogramme statt. Die Projekte freuen sich über deine Unterstützung!

 

Eindrücke aus Argentinien

 

Anreise nach Argentinien

Bist du platziert, kannst du deinen Flug nach Südamerika buchen.
Gerne kannst du über unsere Homepage ein unverbindliches Flugangebot einholen. Bitte buche einen Flug nach Foz de Iguassu in Brasilien. Die argentinischen Partner werden dich am Flughafen abholen und zu deiner Gastfamilie nach Eldorado, Argentinien bringen. Bitte komme an einem Wochenende.
 

Freiwilligenarbeit und Projekte

Du hast verschiedene Möglichkeiten, dich bei der Freiwilligenarbeit in Argentinien zu engagieren.
Du kannst entweder in einer Armenviertelschule, in einem Tageskinderheim oder in einem Seniorenheim mithelfen. Es gibt nach Absprache auch die Möglichkeit,  in einer Klinik tätig zu sein.

Unterkunft und Verpflegung

Während deiner Freiwilligenarbeit in Argentinien wirst du bei einer Gastfamilie untergebracht sein. Du hast bei der Familie ein eigenes Zimmer und kannst die Küche zur Selbstversorgung nutzen.
Die Gastfamilie befindet sich nur wenige Gehminuten von den Projekten und dem Sprachunterricht entfernt.

Sprachschule + Orientierung

Wir empfehlen dir, vor dem Start mit der Freiwilligenarbeit einen Sprachkurs zu besuchen um die spanische Sprache zu erlernen oder deine Sprachkenntnisse aufzufrischen. Dies wird dir den Projekteinstieg sehr erleichtern! Der Sprachkurs startet immer montags. Nach deiner Ankunft bereiten dich unsere Partner auf die Freiwilligenarbeit in Argentinien vor und erzählen dir auch viel über die Kultur und Traditionen der Region. Zudem werden sie dir Eldorado und Umgebung zeigen. Anschließend startet dein Sprachunterricht. Die Länge des Sprachkurses kannst du bei deiner Bewerbung selbst festlegen.
Möchtest du den Sprachkurs mit der Freiwilligenarbeit verbinden, kannst du auch schon in den ersten Wochen de Sprachkurses in dein Projekt reinschnuppern und mitwirken.

Deine Ansprechpartner in Argentinien

Unsere argentinischen Partner vor Ort engagieren sich seit vielen Jahren im interkulturellen Austausch und in der Freiwilligenarbeit. Uns verbindet eine langjährige Partnerschaft. Die Partner stehen dir bei allen Fragen oder Problemen jederzeit zur Verfügung. Frau Wachnitz spricht fließend Spanisch und Deutsch, so dass die Kommunikation kein Problem darstellt. Sie unterstützt dich auch  gerne bei der Planung von Ausflügen und Freizeitaktivitäten, wenn du möchtest.

 
Wir bieten regelmäßig Workshops zum Thema Freiwilligenarbeit an, in dem wir über Freiwilligenaufenthalte informieren und euch auf euren Auslandsaufenthalt als Freiwillige/r vorbereiten. Die Teilnahme ist optional. Die Termine kannst du auf unserer Website einsehen: https://www.multikultur.info/infoveranstaltungen

Auf einen Blick
Start:
jederzeit möglich
Dauer:
von 4 bis 24 Wochen
Mindestalter:
ab 18 Jahre
Region:
Eldorado (Provinz Missiones)
Sprachkurs:
2 Wochen optional
Bereiche:
Soziale Projekte
Teaching
Gebühr:
ab 920 EUR