Freiwilligenarbeit Südafrika (Kap): Wildlife-Projekt

In diesem Freiwilligenprojekt in der Nähe von Port Elizabeth wartet eine wundervolle Mischung aus Natur und Geschichte auf euch und ihr habt die einmalige Gelegenheit die Big 5 hautnah zu erleben. Das über 600 Hektar große Reservat ist gefüllt mit einer großen Vielfalt von Wild, Vögeln und anderen wilden Tieren. Sogar die sogenannten Big 5 sind in dem Reservat vertreten.

Das Farmgebiet hat sich zu einem Auffanglager für verwaiste und verletze, nicht gefährliche Tiere wie Zebras, Springböcke, etc. entwickelt. Es verfügt auch über ein Löwen-Auswilderungslager, welches sich etabliert hat und seitdem sehr erfolgreich läuft. Hierhin gehen die Löwen, nachdem sie aus dem Rehabilitationszentrum kommen. Sie werden auf ihre Auswilderung vorbereitet. Da das Gelände des Auswilderungslager sehr groß und weitläufig ist (ungefähr 300 Hektar), wird der Prozess der Freilassung dadurch sehr vereinfacht.

Ein Erfolg des Zentrums ist unter anderem das erste Baby eines weißen Löwen. Leider wurde das Jungtier von der Mutter abgestoßen und wird seitdem von Pflegern groß gezogen. Dem Jungen geht es aber gut und es wird in naher Zukunft ein eigenes Gehege beziehen.

Als Freiwillige/r erwarten dich spannende und abenteuerliche Aufgaben, die von Tag zu Tag variieren können. So gehst du beispielsweise mit den Rangern auf Pirschfahrten durch den afrikanischen Busch und bist für das Erfassen und Zählen des Tierbestands zuständig.

Weitere Aufgaben können folgende sein:

  • Entfernung von fremder Vegetation in und um das Reservat
  • Baumpflanzung und Landschaftsgestaltung
  • Fauna- und Floraarbeiten
  • Patrouillen
  • Wildnis Wanderwege kontrollieren

Während eures Aufenthalts stehen euch, extra ausgebildete, Koordinatoren zur Seite, die sich um euer Wohlbefinden, Aufgabenverteilung etc. kümmern.

Um an diesem Projekt teilzunehmen, solltest du direkt nach Port Elizabeth fliegen. Von dort wirst du dann abgeholt und ins Projekt gebracht.

 Leistungen:

Vor Ausreise
  • Beratung und Betreuung
  • Vermittlung eines Projektplatzes für die Freiwilligenarbeit
  • Tipps zur Flugbuchung und Versicherung
  • Informationsmappe "Freiwilligenarbeit in Südafrika"
  • ggf. Teilnehmerliste
Vor Ort
  • Abholung vom Flughafen in Kapstadt (bei Wildlife in Port Elizabeth)
  • Orientierungsveranstaltung
  • Transfer vom Freiwilligenhaus zum Projekt/zur Gastfamilie (bei Platzierung in Gastfamilie)
  • Unterkunft und Verpflegung während des Freiwilligenaufenthalts (bei Unterbringung im Freiwilligenhaus: Frühstück+Abendessen von montags bis freitags, bei Gastfamilie: Frühstück + Abendessen + Lunch-Paket, bei Wildlife: jeden Tag 3 Mahlzeiten).
  • Notfallnummer unserer Partner
  • englischsprachige Betreuung vor Ort
  • Internetzugang im Freiwilligenhaus
Nach Rückkehr
  • Nachweis über die Teilnahme am Freiwilligenprogramm (dieses wird an den meisten Universitäten als Praktikum anerkannt)

 

Programmgebühren:

Dauer (Wochen)
Preis ab
2
1.180 EUR
3
1.570 EUR
4
1.960 EUR
5
2.350 EUR
6
2.740 EUR
7
3.130 EUR
8
3.520 EUR
9
3.910 EUR
10
4.300 EUR
11
4.690 EUR
12
5.080 EUR

Möchtest du mehrere Projekte in Südafrika (KAP) miteinander kombinieren? Mit unserem Preisrechner kannst du die Programmgebühren berechnen.

PREISRECHNER
Wochen:
Wochen:
Wochen:
Wochen:
Wochen:

Unterkunft laut Projektbeschreibung

Wochen:
Wochen:
Wochen:

Unterkunft laut Projektbeschreibung

Wochen:
Gesamtpreis
Programmdauer

Weitere Kosten

•    Hin- und Rückflug
•    Versicherung
•    Eventuell Kosten (ca. 2 €/Tag) für die Fahrt zwischen deiner Unterkunft und dem Projekt (z.B. bei Unterkunft im Freiwilligenhaus)
•    Kosten fürs polizeiliche Führungszeugnis
•    Taschengeld für Ausflüge etc.
•    Verpflegung für die Orientierung/am Wochenende
•    Rücktransfer zum Flughafen
•    Kosten für Wäsche waschen

Untergebracht werdet ihr zusammen mit den anderen Freiwilligen in Mehrbettzimmern. Die Zimmer sind mit allem ausgestattet und du bekommst täglich drei Mahlzeiten bei diesem Projekt. Das Frühstück besteht meist aus Müsli, Brot, Butter, Marmelade, Tee, Kaffee und Käse, manchmal aber auch Eier, Würstchen oder Bohnen. Zum Mittag- und Abendessen gibt es eine große Auswahl von Burger, Hühnchen und Pommes Frites, vegetarische Gerichte, Kartoffelauflauf und so weiter. Du wirst also definitiv nicht hungern ;)

Wenn ihr als Paar zusammen an diesem Projekt teilnehmen möchtet, könnt ihr zusammen in einem Zimmer untergebracht werden. Allerdings mit Aufpreis und nur, wenn was frei ist.

Das Projekt liegt im (malariafreien) Herzen von Frontier Country und ist ca. 45 Minuten von Port Elizabeth entfernt. An den Wochenenden haben die Freiwilligen die Möglichkeit an Exkursionen z.B. nach Port Elizabeth, Grahamstown, etc. teilzunehmen.

An dem Freiwilligenprogramm in Südafrika kann du unabhängig davon teilnehmen, ob du bereits praktische Erfahrungen in den Projektbereichen mitbringst, für die du dich interessierst (Ausnahme! Medizinische Projekte). Wir sehen das Freiwilligenprogramm vor allem als ein Lernprogramm, in dem du Erfahrungen über Südafrika und das Leben vor Ort, die Kultur und ggf. Probleme sammelst. Deshalb ist es für uns wichtig, dass du vor allem Offenheit und Toleranz gegenüber fremden Kulturen mitbringst!

Voraussetzungen:

  • Alter: mind. 18 Jahre
  • Gute Grundkenntnisse in Englischkenntnisse (Schulenglisch)
  • Flexibilität und Selbständigkeit
  • einwandfreies polizeiliches Führungszeugnis (kann nachgereicht werden)
  • gültige Reisedokumente

Es gelten die allgemeinen Voraussetzungen für einen Freiwilligenaufenthalt in Südafrika.

Bei Fragen rund um die Freiwilligenarbeit in Südafrika berät dich Carina, unsere Programmkoordinatorin und Südafrikaspezialistin. Sie ist Montag bis Mittwoch von 10h bis 17h und Freitag von 10h bis 15h unter 02219213041 oder per E-Mail (out2@multikultur.info) zu erreichen!

SASTS Carina Kapprogramm     SASTS volunteer coordinator Kevin

 

Unsere Partnerorganisation, mit dem örtlichen Volunteer-Manager Kevin, ist vor Ort immer für euch da, holt euch am Flughafen ab und begleitet euch während eurer Zeit in Kapstadt.

Du kannst jeden Montag starten.

Auf einen Blick

Wildlife-Projekt

Start:
Jeden Montag
Dauer:
von 1 bis 12 Wochen
Mindestalter:
ab 18 Jahre
Region:
Port Elizabeth
Unterkunft:
auf dem Projekt
Verpflegung:
3 Mahlzeiten/Tag
Gebühr:
ab 790 EUR

Wir helfen dir gerne weiter

Mo. - Do. 10:00-17:00 Uhr
Fr. 10:00-15:00 Uhr

Wir helfen dir gerne weiter

Mo. - Do. 10:00-17:00 Uhr
Fr. 10:00-15:00 Uhr

Katalog

Feedback