auslandprogramme weltweit
Laos

Freiwilligenarbeit Laos

Laos ist der einzige Binnenstaat in Südostasien und grenzt an China, Vietnam, Kambodscha, Thailand und Myanmar. Laos ist eines der am geringsten entwickelten Länder der Welt und ist bisher vom Tourismus kaum erschlossen worden. Freiwillige werden bei ihrem Aufenthalt einen authentischen Eindruck von der traditionellen südostasiatischen Lebensform gewinnen und begeistert sein!

Der Großteil der Projekte findet in dem Dorf Nayang, nahe Vientiane statt. Das Nayang Village sind viele Flüsse, Tempel und eine atemberaubende Landschaft aufzufinden. Die Stadt Vientiane ist auch bekannt als „Stadt des Sandelholzes“, dessen Name auf die französische Kolonialzeit zurückgeht. Der französische Einfluss ist noch überall in der Stadt zu spüren. Die Stadt liegt am Mekong Fluss und gilt als eine der saubersten Städte in Südostasien. Grüne Gärten, saubere Straßen und gepflegte Sträucher prägen das Stadtbild- so lässt sich kaum glauben, dass das Land zu den ärmsten der Welt gehört.

Freiwilligenarbeit- Projekte

In Laos hast du die Möglichkeit dich in einer Vielzahl von unterschiedlichen Projekten zu engagieren, z.B. in einem Schulprojekt, in einem Krankenhaus oder in einem Elefantenprojekt. Du hast auch die Möglichkeit verschiedene Projekte miteinander zu kombinieren.

Kurzfilm über Freiwilligenarbeit in Laos

Eindrücke aus Laos

Unterkunft und Verpflegung

Die meisten Projekte finden in dem ländlichen Naxaythong District, 25 km außerhalb von Vientiane statt. Die Unterkunft befindet sich auch in dieser wunderschönen, ländlichen Region. Du wirst dir einen Schlafraum sowie ein Badezimmer mit 4-6 Personen teilen. Neben der Unterkunft befindet sich ein Swimming Pool, den du für einen kleinen Preis mitbenutzen darfst. Zudem gibt es ein Volleayball- und ein Fußballfeld, wo du zusammen mit anderen Teilnehmern deine Freizeit verbirngen kannst. Die Unterkunft ist umgeben von Reisfeldern und Flüssen - eine atemberaubende Landschaft ist also garantiert!

In der Woche werden dir 3 Mahlzeiten pro Tag und am Wochenende jeweils 2 pro Tag zur Verfügung gestellt. Die Küche im Haus bietet dir eine Auswahl von westlichen sowohl als auch laotischen Spezialitäten, die dir mit vielen Früchten serviert werden.

3 Mahlzeiten (Frühstück, Mittag und Abendbrot) werden pro Tag in der Unterkunft gestellt. Im Speiseplan sind Laotische Spezialitäten sowie herkömmliches westliches Essen enthalten. Am Wochenende werden jedoch nur 2 Mahlzeiten pro Tag ausgeschenkt (Frühstück und Abendbrot).

Deine Ansprechpartner vor Ort

Deine Ansprechpartner während der Freiwilligenarbeit in Laos sind die Koordinatoren unserer langjährigen Partnerorganisation. Sie stehen dir bei Fragen rundum Freiwilligenarbeit zur Verfügung und unterstützen dich gerne, falls du mal Hilfe brauchst

Weitere Fragen

Hast du noch Fragen zu den Projekten, dem Programmablauf, der Bewerbung oder andere Fragen rund um die Freiwilligenarbeit in Laos? Ruf uns an und wir beraten dich gerne! 0221-9213047

 

Auf einen Blick
Start:
jederzeit möglich
Dauer:
von 2 bis 12 Wochen
Mindestalter:
ab 18 Jahre
Region:
Sayaboury, Vientiane
Bereiche:
Soziale Projekte, Teaching, Medizinische Projekte, Öko, Tierschutz, etc.
Gebühr:
ab 539 EUR

Wir helfen dir gerne weiter

Mo. - Do. 10:00-17:00 Uhr
Fr. 10:00-15:00 Uhr

Wir helfen dir gerne weiter

Mo. - Do. 10:00-17:00 Uhr
Fr. 10:00-15:00 Uhr

Katalog

Feedback