auslandprogramme weltweit
Südafrika

Als PraktikantIn arbeitest du meistens 8 Stunden/täglich. Übliche Arbeitstage in Südafrika Beginnen gegen 8:30 und enden um 17:00 Uhr. Den genauen Arbeitsumfang, sowie Details zum Tagesablauf erfährst du von deinem Praktikumsbetrieb vor der Ausreise bzw. gleich zu Beginn deines Aufenthaltes.

Mögliche Arbeitsbereiche sind:

- Verwaltung                                                        - Tourismus

- Management                                                     - Hotel / Gastronomie

- Marketing                                                          - Journalismus

- IT-Bereich                                                          - Tier- und Umweltschutz

- Design und Mode                                             - Sozialpädagogik

                                                                               - medizinische Einrichtungen


Vergütung
Leider können die Praktika nicht vergütet werden, da es nur für unbezahlte Praktika möglich ist, ein Visum für Südafrika zu erhalten.


Unterkunft

In Krankenhäusern, Schulen, im Veterinärbereich und im Tourismusmarketing ist die Unter­kunft meist in Apart­ments/Zimmern des Praktikumbetriebes möglich. Zusätzliche Unterkunfts­­kosten entstehen daher meist nicht.
In anderen Branchen unterstützen dich unsere Partner bei der Suche nach einer Wohnung (meist Apartment oder Gastfamilie) in Praktikums­nähe. Hier­bei fallen widerum Kosten für die Unterbringung an (ab ca. € 250/Monat).

Auf einen Blick
Start:
jederzeit
Dauer:
von 2 bis 24 Wochen
Mindestalter:
ab 18 Jahre
Region:
Kapstadt
Bereiche:
Soziale Projekte, Medizinische Projekte, Tierschutz, Hospitality Internship, Tourismus, Hotellerie und Gastronomie, Journalismus, etc.
Gebühr:
ab 1.299 EUR

Wir helfen dir gerne weiter

Mo. - Do. 10:00-17:00 Uhr
Fr. 10:00-15:00 Uhr

Wir helfen dir gerne weiter

Mo. - Do. 10:00-17:00 Uhr
Fr. 10:00-15:00 Uhr

Katalog

Feedback