auslandprogramme weltweit

News

📯📯📯 Herzlichen Glückwunsch liebe Pia-Lena! 🎉🎉
Du bist MultiKulturlerin des Monats August und hast uns mit deinem tollen Bild überzeugt! 😍💕
Jana lebt derzeit als Au Pair in England 🇬🇧:
"Als Au-Pair in London habe ich so vieles gesehen. Von der englischen Kultur bis zum modernen Business Leben in London.
Es ist ein unglaubliches Jahr gewesen und ich bin jeden Tag froh über meine Entscheidung hier her gekommen zu sein.
Ich habe in zwei Familien gelebt und somit gleich zwei komplett unterschiedliche Familien kennengelernt. Es war ein unglaubliches Erlebnis in London zu wohnen. Ich habe dank euch und Rainbow Au-Pairs viele Freunde gefunden unter anderem auch meine nun beste Freundin.
Deshalb habe ich mich auch nie alleine gefühlt (auch während lockdown nicht).
England und speziell London hat so viele Sachen zu bieten. Ich habe so viel von der englischen Kultur gelernt und so viele Orte gesehen die einfach unglaublich waren. Wie zum Beispiel Stonehenge, the view from the shard oder Strände wie in Brighton oder Dover.
Ohne meine zwei Agenturen hätte ich nie so ein wunderschönes Jahr erlebt. Ich bin jeden Tag froh darüber saß ich mich dazu entschlossen habe mich bei euch, Multikultur, zu bewerben.
Vielen Dank dafür und ich kann euch nur von ganzem Herzen weiterempfehlen." ✨👩‍👧‍👦💓
 
 Wir wünschen dir auch Wertherin alles Gute!💓
 

??? Herzlichen Glückwunsch liebe Jana! ??
Du bist MultiKulturlerin des Monats Juli! ??

Jana lebt derzeit als Au Pair in Island, doch während einer globalen Pandemie seinen Auslandsaufenthalt zu planen und beginnen, war leider nicht so einfach. So kam es, dass Janas erste Gastfamilie ihr kurz vorher absagen musste, aber dann hat sich doch noch die perfekte Gastfamilie gefunden ?: „Zwei Wochen bevor es eigentlich losgehen sollte, bekam ich jedoch einen Anruf von der Organisation, dass sich eine Familie für mich Interessiert. Nach einem kurzfristigen Skype Gespräch stellte sich heraus, dass wir uns sehr gut verstehen und es für mich innerhalb kürzester Zeit nach Island gehen wird. Der größte Zufall dabei ist, dass sie in der gleichen Stadt leben, wie die erste Familie. Ich bin zu 100% glücklich in der Familie, in der ich lebe, stehe aber auch dauerhaft in Kontakt mit der anderen Familie. Wir haben uns auch schon einige Male getroffen auch die Kinder spielen gerne zusammen. ? Um es zusammenzufassen: Ich habe nicht nur eine neue Familie in Island gefunden, sondern gleich zwei!“ ✨?‍?‍??
In ihrer Freizeit konnte Jana auch schon viel von Island erkunden. Uns gefällt ihr Foto vom Schnorcheln zwischen der eurasischen und nordamerikanischen Tektonischen besonders gut! Was ein Erlebnis! ⚓️?‍♀️?

Für deinen weiteren Aufenthalt in Island wünschen wir dir alles Gute!???

 

Herzlichen Glückwunsch, liebe Louise! ???

Unsere MultiKulturlerin des Monats Juni lebt aktuell als Au Pair in Norwegen! ?

 

Wir haben uns sehr gefreut über deine tollen Bilder und freuen uns noch mehr darüber, dass du dich so wohl bei deiner Gastfamilie fühlst, aber hört selbst, was Louise zu berichten hat: ??

„Ich bin seit September 2019 Au Pair in Norwegen. Ich wohne hier in der Mitte zwischen Haugesund und Bergen in einer kleinen ruhigen Kommune, wo ich auch eine Sprachschule besuche. Wir selbst wohnen nicht weit vom Ozean, so sind wir oft mit den Kindern draußen unterwegs, wobei fast immer eine atemberaubende Aussicht garantiert ist. Ich werde im Juli für eineinhalb Monate nach Hause fliegen, um dann Mitte August ein weiteres Jahr in Norwegen als Au Pair bei meiner Gastfamilie zu beginnen.“

 

Wir wünschen dir einen tollen Heimaturlaub und ein wunderschönes weiteres Jahr bei deiner lieben Gastfamilie in Norwegen! ??

 

Herzlichen Glückwunsch an Josephine, unsere MultiKulturlerin des Monats Mai????

Josephine war 6 Monate lang als Work & Travelmakerin in Australien unterwegs und berichtete ganz stolz von ihren tollen Erlebnissen: "Ich habe auf einigen kleinen Festivals und Veranstaltungen gearbeitet und dort viele musikalisch talentierte und wunderbare Menschen kennengelernt. Ich selbst bin Musikerin und die Zeit in Australien hat mir bewusst und klar gemacht, dass Musik das ist, was ich machen will. I fell in love with music.." ????????

Außerdem hat Josephine viele neue Freundschaften auf ihrer Reise geschlossen (wie wir unschwer auf ihrem Gewinnerfoto erkennen können????). Sie haben sich in einem Hostel in Melbourne kennengelernt und sind dann auch zusammen in eine Wohngemeinschaft mit 5 weiteren, internationalen Reisenden gezogen - gemeinsam haben die zwei sicher sehr viel erlebt und teilen jetzt ganz viele Erinnerung an ihre Zeit in Australien! ????????????
Wir freuen uns sehr, dass du so eine tolle Zeit erlebst und wünschen dir weiterhin alles Gute! ????❣️

Herzlichen Glückwunsch an Anna, unsere MultiKulturlerin des Monats April ????

Anna befindet sich seit November als Au Pair auf Teneriffa und schreibt uns: "Ich liebe die Kanarier, meine Gastfamilie und den Alltag wirklich sehr. Und auch wenn es nicht immer einfach ist, insbesondere momentan durch die Corona-Situation, ist die Zeit hier doch wirklich ein Geschenk. Es ist schön zu wissen, dass man hier auf der Insel und mit der Familie für immer ein zweites Zuhause gefunden hat." ????

Wir freuen uns, dass du so eine tolle Zeit erlebst und wünschen dir weiterhin alles Gute!

MultiKulturlerin des Monats März ist unsere Freiwillige Emilia, die sich seit Januar in Südafrika befindet und aufgrund abgesagter Flüge auch den aktuellen Lockdown dort erlebt. Trotzdem bleibt sie positiv und schreibt uns: "12 Wochen - waren geplant Ich habe hier jedoch gelernt, das Leben so anzunehmen wie es kommt, auch wenn man es sich ganz anderes vorgestellt hätte.
Ich habe in den letzten Monaten hier, so viele tolle Menschen kennenlernen dürfen.
Nicht nur die Kinder werde ich für immer in meinem Herzen behalten sondern auch die Stadt. Kapstadt ist eine wunderschöne Stadt mit ganz vielen Facetten. Sie überrascht einen jeden Morgen aufs Neue, und zeigt sich jeden Morgen wieder in ihren schönsten Farben! " ????

Danke für deine tollen Bilder und bleib gesund und positiv!

 

 

Helfen Sie uns dabei, die Einreise von Au Pairs nach Deutschland zu ermöglichen und machen Sie bei der Petition mit: 

AU-PAIRS AUCH IN CORONA ZEITEN DIE EINREISE NACH DEUTSCHLAND ERLAUBEN

 

Liebe Gastfamilien,

als Reaktion auf den Corona-Virus werden aktuell rund um den Globus notwendige Maßnahmen durchgeführt, die sich direkt auf unser Au Pair-Programm auswirken. 
Dabei müssen wir nicht nur die Einreisebeschränkung in Deutschland aber auch die Situation in den jeweiligen Herkunftsländern der Au Pairs und die Reisemöglichkeiten berücksichtigten.

Trotz der angespannten Situation sind wir weiterhin dabei nette Au Pairs für Gastfamilien zu suchen und alle notwendigen Schritte vorzubereiten, damit die Au Pairs sobald es wieder möglich sein wird, das Au Pair Visum beantragen und nach Deutschland einreisen können. 

Wir möchten Sie jedoch darauf hinweisen, dass wir in Anbetracht der Situation eine Einreise des Au Pairs zum gewünschten Zeitpunkt nicht zusichern können.

 

Übersicht der Maßnahmen aufgrund Covid-19 in ausgewählten Ländern:

  • EU: Verlängerung der vorübergehenden Beschränkung von nicht unbedingt notwendigen Reisen in die EU bis zum 15. 06 2020

  • Deutschland: Im Rahmen der vorübergehend wiedereingeführten Grenzkontrollen und an den Außengrenzen ist grundsätzlich allen Personen, die nicht die deutsche Staatsangehörigkeit besitzen, die Einreise nicht erlaubt, sofern kein dringender Einreisegrund vorliegt. Ausübung einer Tätigkeit als Au-Pair, soweit noch kein Wohnsitz im Bundesgebiet genommen wurde, ist kein dringender Einreisegrund (Quelle: Bundespolizei). Ab dem 15.06 sollen jedoch die Grenzkontrollen für 31 Ländern in Europa aufgehoben werden.

  • Albanien: Schließung der Visa- und Passstelle der Deutschen Botschaft bis auf weiteres

  • Kosovo: Grenzen geschlossen, Konsularabteilung/ Visastelle der Deutschen Botschaft bis auf weiteres geschlossen.

  • Ukraine: Die Visastelle ist seit dem 16.03.2020 bis auf weiteres für den Kundenverkehr geschlossen. Sämtlicher regelmäßiger grenzüberschreitender sowie innerukrainischer Personenverkehr ist  vorerst eingestellt.

  • Russland: Aufgrund der bestehenden Einschränkungen im Kundenverehr können die bereits gebuchte Termine zur Antragstellung bei der Botschaft Moskau für den Zeitraum 04.05.2020 bis 15.06.2020 nicht bedient werden. Man kann einen späteren Termin buchen, hierzu muss man zunächst den bereits gebuchten Termin stornieren.

  • Mongolei: Behörden haben ein Ausreiseverbot bis Ende Mai verhängt.

  • Peru: Die peruanische Regierung hat den Ausnahmezustand bis Sonntag, den 10. Mai 2020, verlängert. Daher bleibt die Botschaft weiterhin für den Publikumsverkehr geschlossen. Alle Flüge aus und nach Europa wurden ausgesetzt – mindestens bis Mitte Mai.

  • Kolumbien: Die aktuellen Maßnahmen der kolumbianischen Regierung zur Eindämmung des Corona-Virus erlauben Fortbewegungen im öffentlichen Raum nur in Ausnahmefällen. Die Botschaft Bogotá ist daher für den allgemeinen Publikumsverkehr aufgrund der aktuellen Situation geschlossen . Die Flughäfen in Kolumbien sind bis zum 31.08.20 geschlossen. 

  • Simbabwe: Die Deutsche Botschaft hat die Annahme und Bearbeitung von Visaanträgen bis auf weiteres ausgesetzt und bleibt geschlossen. 

 

Herzlichen Glückwunsch an MultiKulturlerin Heike! ????

Als Freiwillige war sie 4 Wochen in Tansania und hat dort ihr Herz an Afrika verloren. Danke für deine tollen Bilder und den Erfahrungsbericht, liebe Heike ????

Wir helfen dir gerne weiter

Mo. - Do. 10:00-17:00 Uhr
Fr. 10:00-15:00 Uhr

Wir helfen dir gerne weiter

Mo. - Do. 10:00-17:00 Uhr
Fr. 10:00-15:00 Uhr

Katalog

Feedback

Cookie Einstellungen
Cookies erleichtern uns die Bedienfreundlichkeit der Website zu erhöhen. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.