Ihr möchtet nach eurem Au Pair- oder Work and Travel Aufenthalt in Neuseeland noch nicht gleich zurück nach Deutschland? Ihr seid reiselustig und wollt unbedingt noch mehr von dem Land der Hobbits sehen? – Dann haben wir dir hier eine Reihe von Insidertipps zusammengestellt, die auf deiner Bucketlist für Freizeitaktivitäten in Neuseeland nicht fehlen dürfen!

 

Gutes Essen? Aber Hallo!

Sollte euch mal der Hunger plagen und ihr zufällig in der Nähe von Queenstown auf der Südinsel sein, dann haben wir eine spezielle Burger Empfehlung für euch, bei dem euch das Wasser im Mund zusammenlaufen wird. Bei Fergburger auf der Shotover Street könnt ihr euch bei einer Auswahl von über 30 Burgern das Beste vom Besten aussuchen. Ihr solltet auf jeden Fall genug Zeit einplanen, da der Burgerladen sehr beliebt und für seinen Andrang relativ klein ist. Aber das Warten lohnt sich!

 

Wanderlust vom Feinsten

„Wandern ist langweilig“, „meine Beine tun weh“, „das ist doch nur was für alte Leute!“ – diese typischen Bemerkungen in Bezug zum Wandern werdet ihr bei diesem Erlebnis im Handumdrehen vergessen. Das Tongariro Alpine Crossing in der Nähe von dem berühmten Lake Taupo auf der Nordinsel lässt alle bisherigen Kindheitswanderungen, zu denen man von seinen Eltern gezwungen wurde, vergessen! Die zuerst abschreckende Strecke von 19,4 km kann am Ende gar nicht lang genug sein. Zu erwarten ist eine durchgehend atemberaubende Landschaft, unberechenbares Wetter und steile Kletterhänge. Das Highlight der Wanderung ist die Überquerung eines Vulkans, wo ihr von oben aus grün-blaue Wasserquellen bestaunen könnt, aus denen mystischer Rauch aufsteigt. Alles in allem, ein unfassbar wunderschönes Erlebnis und auch für Verfechter des Wanderns empfehlenswert!

 

Delfinschwimmen im weiten Ozean

Dieses Erlebnis toppt jeden Seaworld Besuch! Ist es nicht von jedem der Kindheitstraum einmal mit Delfinen geschwommen zu haben? Die Küstenstadt Kaikoura auf der Südinsel macht’s möglich! Der Wildlife Encounter Kaikoura bietet Delfinschwimmen im freien Ozean mit „wilden“ Dusky Delfinen an. „Wild“ in dem Sinne heißt, dass diese nicht von dem Encounter gehalten und trainiert werden, sondern frei im Ozean herumschwimmen. Nach einer kurzen Einweisung von den Encounter Mitarbeitern, werdet ihr zusammen auf einem Boot hinaus auf den Ozean gefahren. Sobald Delfine gesichtet wurden, werdet ihr dann mit Schnorchel, Tauchanzug & Co ins Wasser gelassen, um neben den Delfinen zu schwimmen. So eine Chance bekommt man doch nicht alle Tage!

 

Adrenalinjunkies gefragt!

Für die, bei denen es ruhig ein bisschen wilder zugehen darf, haben wir hier einen Water Rafting Tipp für euch: In der Stadt Rotorua auf der Nordinsel könnt ihr am Water Rafting auf dem Kaituna Fluss teilnehmen. Zusammen mit 5 anderen und einem Rafting Experten im Schlauchboot überquert ihr Stromschellen und dringt in die tropische Umgebung Rotoruas ein. Zudem nehmt ihr es auf eurer Route mit 3 Wasserfällen auf, wobei einer von diesen bis zu 7 Meter hoch/tief ist. Definitiv ein adrenalingeladenes Erlebnis!

 

Zu guter Letzt: Ein Sternenhimmel zum Träumen

Die Umgebung des Lake Tekapo, in der Nähe des Mount Cooks, auf der Südinsel Neuseelands ist besonders für seinen klaren, dunklen Nachthimmel ohne künstliche Beleuchtung von außen bekannt. Dadurch sind bei Nacht viele Sternenbilder zu erkennen und wenn man ganz genau hinschaut, ist sogar die Silhouette der Milchstraße zu erkennen. Aufgrund dessen wurde an dem See auch ein großes astronomisches Observatorium gebaut, damit Besucher den atemberaubenden Nachthimmel von Nahem bestaunen können.

 

Dies waren nur ein paar von vielen zu empfehlenden Freizeitaktivitäten in Neuseeland. Wir hoffen, ihr konntet hiermit ein paar neue Orte zu eurer Neuseeland Bucketlist hinzufügen! Es lohnt sich definitiv ein paar Aktivitäten davon mitzunehmen, bevor es zurück in die Heimat geht. Ein gelungener Abschluss oder eine abwechslungsreiche Ferienzeit deiner Au Pair Erfahrung in Neuseeland!

Aufruf an Ehemalige und Reiseführer-Stöberer: Habt ihr noch weitere Punkte, die auf der Neuseeland Bucketlist nicht fehlen dürfen?

 

Das könnte dich auch interessieren:

Zimmer frei? -Hostels und Co auf Reisen
Tipps für richtiges Fahren auf "falscher" Spur

Kommentar schreiben