Du hast dich dafür entschieden, deinen Auslandsaufenthalt als Au Pair, Work and Travel- Maker oder in Form eines Praktikums zu verbringen? Du bist dir allerdings noch nicht sicher, wohin die Reise gehen soll? Hier kommen 5 Gründe, warum du dich für Frankreich entscheiden solltest!


Tolle Landschaft

Frankreich ist das größte Land der Europäischen Union und hat demnach auch viel zu bieten. Avignon, Bordeaux, Lille, Lyon, Marseille, Nizza, Straßburg, Toulouse – und natürlich Paris, die Stadt der Mode und der Liebe! Überall triffst du auf  Orte, die dich ins Staunen bringen werden. Frankreichs Landschaft ist einzigartig und unglaublich abwechslungsreich: die Lavendelfelder in der Provence, die Wildpferde in der Camargue aber auch die atemberaubenden Küstenregionen der Bretagne. Und das Beste ist: Frankreich hat ein gut ausgebautes Verkehrsnetz. Von Paris bis in den Süden bist du beispielsweise mit dem TGV in nur 3 Stunden. Ausflüge übers Wochenende lohnen sich also.


Die französische Lebensart

Eine allgemein bekannte Redewendung besagt:  Deutsche leben, um zu arbeiten, Franzosen arbeiten, um zu leben. Diese Mentalität der Franzosen bemerkt man nicht nur in der Arbeitswelt, sondern in vielen Lebensbereichen: Sie gehen an viele Sachen entspannter ran und wissen es, den Moment zu schätzen. Ganz getreu dem Motto Savoir vivre: die Kunst, das Leben zu genießen. In Frankreich wird sehr viel Wert auf das Zwischenmenschliche gelegt, Gestik und Mimik spielen eine große Rolle. So wird fast jedes Gespräch mit einem freundlichen ça va? – Wie geht’s? begonnen und auch das Ritual „se faire la bise“ (sich Küsschen geben) gehört bei den Franzosen einfach dazu. Das führt dazu, dass du dich in Frankreich sehr schnell willkommen und heimisch fühlst.


Essen

Frankreich ist nicht umsonst auf der ganzen Welt für seine großartige Küche berühmt! Denn diese beinhaltet weit mehr als nur Baguette, Käse und Wein. In ganz Frankreich gibt es mehr als 150 000 Restaurants, Cafés und Bars. Du hast während deines Aufenthaltes mehr als genug Auswahl. Ratatouille, Quiche Lorraine oder Crème Brulée - es muss nicht immer die französische Haute Cuisine sein, die deinen Gaumen verwöhnt.  Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass es sich lohnt, auch etwas ausgefallenere Spezialitäten wie Froschschenkel oder Schnecken zu probieren, man muss sich nur trauen! Eine tolle Tradition in Frankreich ist der sogenannte Apéretif, kurz Apéro. Das ist eine Art festliches Ritual vor der eigentlichen Mahlzeit, bei dem man in gemütlicher Runde mit einem Glas Wein und ein paar Snacks den Abend ein klingen lässt und dessen Vorzüge du ganz schnell zu schätzen lernen wirst ;)  In diesem Sinne: Santé et bon appétit!


Sprache

Die französische Sprache hat einen großen Einfluss auf unseren Alltag, auch wenn uns darüber manchmal gar nicht so bewusst sind. Denken wir nur an Wörter wie Rendezvous, Déjà-vu oder Portemonnaie. Auch das Wort Au Pair stammt aus dem Französischen, es bedeutet  „auf Gegenseitigkeit“. Französisch ist die fünft meistgesprochene Sprache der Welt, rund 220 Millionen Leute beherrschen sie. Ob im Alltag, im Urlaub oder auch im späteren Arbeitsleben: es lohnt sich, neben Englisch noch eine weitere so bedeutende Sprache zu sprechen. Werde auch du Teil dieser Gemeinschaft und lerne den Charme dieser einzigartigen Sprache kennen!


Vielseitigen Aktivitäten

Langeweile kommt während eines Aufenthaltes in Frankreich ganz bestimmt nicht auf, das kann ich dir versprechen! Das Land bietet unzählige Freizeitmöglichkeiten. Wie wäre es mit Surfen im Mittelmeer oder im Atlantik? Oder doch nur ganz entspannt am Strand in der Sonne liegen? Auch eine Mountainbike Tour oder Skifahren in einem der vielen Orte in den französischen Alpen sprechen für sich.  Wer es ruhiger angehen will, der nimmt an einer Partie Boule teil, was in Frankreich nicht nur unter der älteren Generation sehr beliebt ist. Auch Fußballfans kommen auf ihre Kosten: sowohl das Anfeuern der Équipe Tricolore als auch selber eine Runde kicken sind in Frankreich sehr beliebt. Und beim Wandern durch die Pyrenäen besteht die Chance, dem einen oder anderen Spitzensportler der Tour de France zu begegnen.


Alors, on y va! Lass dir dieses faszinierende Land nicht entgehen! Starte dein Abenteuer in Frankreich JETZT

Kommentar schreiben