auslandprogramme weltweit
Tansania

Projektplatzierung Freiwilligenarbeit Tansania:

In deiner Bewerbung teilst du uns mit:

  • dein Wunsch-Projektbereich
  • welche Unterkunft du wählen möchtest
  • an welchem Datum du starten möchtest

Nachdem du dich bei uns beworben hast, leiten wir deine Bewerbung nach Tansania weiter und unsere Partner platzieren dich in deinem Wunsch-Projektbereich. Schon nach wenigen Tagen (meist 1-3 Tage) können wir deine Platzierung bestätigen und geben dir Tipps zur Flugbuchung.

Flugbuchung und Visum

Nachdem du deinen Flug gebucht hast, senden wir dir alle weiteren Informationen zu deinem Tansania-Aufenthalt in einer Infomappe zu. Dann ist es auch an der Zeit für dich, bei der tansanischen Botschaft in Berlin ein Visum zu beantragen. Alternativ kannst du das Visum auch bei Einreise nach Tansania erhalten.

Vor Ort wirst du nach deiner Ankunft von einem Mitarbeiter unserer Partner in der Empfangshalle des Flughafens in Empfang genommen. Der Transport von dort erfolgt mit dem Auto je nach Programm nach Monduli / Emboreet. Bist du unsicher oder kommt es zu einer längeren Verspätung, kannst du dich unter der Notfallnummer bei dem Programmkoordinator in Tansania melden.

Unterkunft und Verpflegung

Wenn du an unserem Englisch-Unterricht-Projekt oder am Naturschutz-Projekt teilnimmst, wirst du normalerweise in einem Haus für Freiwillige untergebracht sein. Dein Zimmer teilst du dir mit 1-5 anderen Freiwilligen.

Beim Tierschutz-Projekt wirst du in einer geräumigen Unterkunft mit Elektrizität und westlichen Toiletten im Emboreet Reserve, einer ländlichen Gegend, wohnen. Du hast die Möglichkeit zwischen einem „Standard Room“ und einem „Private Room“ zu wählen. Im „Standard Room“ lebst du mit 3-7 Freiwilligen zusammen und im „Private Room“ teilen sich 1-2 Freiwillige ein Zimmer.

Bei allen Programmen bekommst du unter der Woche sind drei Mahlzeiten pro Tag, am Wochenende zwei Mahlzeiten pro Tag inklusive. Das Essen ist typisch tansanisch mit viel Mais, Reis und Bananen sowie Rind, Ziegenfleisch, Bohnen und grünem Blattgemüse.

Abreise

Nach deiner Teilnahme an einem Projekt wirst du immer samstags den Projektort verlassen. Mit dem Bus fährst du zurück zum Flughafen, um nach Hause zu fliegen oder weiter zu reisen. Achte darauf, dass du deine Abreise so planst, dass du genügend Zeit hast Samstag früh vom Projektort zum Flughafen zu kommen (von Monduli benötigst du ca. 3 Stunden, frühester Flug Samstagabend; von Emboreet ca. 7 Stunden Fahrtzeit, frühester Flug Samstagnacht).

Auf einen Blick
Start:
jederzeit möglich
Dauer:
von 1 bis 12 Wochen
Mindestalter:
ab 18 Jahre
Region:
Monduli und Emboreet
Bereiche:
Soziale Projekte, Teaching, Öko, Tierschutz
Gebühr:
ab 444 EUR

Wir helfen dir gerne weiter

Mo. - Do. 10:00-17:00 Uhr
Fr. 10:00-15:00 Uhr

Wir helfen dir gerne weiter

Mo. - Do. 10:00-17:00 Uhr
Fr. 10:00-15:00 Uhr

Katalog

Feedback