Freiwilligenarbeit Südafrika: Roadtrip Garden Route

Du möchtest vor oder nach deiner Freiwilligenarbeit noch die wunderschöne Vielfalt Südafrika's kennenlernen? Dann haben wir genau das Richtige für dich: Ein Roadtrip entlang der Garden Route, organisiert und durchgeführt von unseren lokalen Partnern mit vielen anderen Freiwilligen.

Der Trip startet in Kapstadt, wo du die Mitreisenden und unsere Partner kennenlernst, und führt dich eine Woche entlang der berühmten Garden Route bis nach Port Elizabeth.

Sonntag

Ankunft und Abholung am Flughafen in Kapstadt. Transfer zum Hostel und Kennenlernen der anderen Teilnehmer/innen.

Montag

Frühe Abholung am Hostel und Beginn des Trips entlang der Garden Route. Erster Stop ist Mossel Bay, wo ihr euch auf eine Safari begebt und nach den Big Five Ausschau haltet.

Dienstag

Weiter geht es nach Jeffrey's Bay, dem Surferparadies Südafrikas, wo ihr die Auswahl zwischen verschiedensten Aktivitäten habt. Ganz egal ob Stand up Paddling, Township Tour, ein Ausflug zu den bekannten Wasserfällen oder einer Surfstunde - so oder so, wird der Tag sehr ereignisreich.

Mittwoch

Im zweitgrößten Nationalpark des Landes habt ihr die Chance auf die Suche nach den Big Five zu gehen und bekommt mit etwas Glück einen von ihnen oder vielleicht sogar mehrere zu sehen.

Donnerstag

Heute wird es wieder abenteuerlich, denn ihr habt die Möglichkeit den höchsten Bungee-Jump der Welt zu absolvieren :) Ihr fahrt nach Storms River, einem kleinen Örtchen im wunderschönen Tsitsikamma Nationalpark gelegen, den ihr während einer gemeinsamen Wanderung erkundet. Danach haben dann die Mutigen unter Euch die Gelegenheit von der Bloukrans-Brücke zu springen (Sprung auf eigene Kosten).

Freitag

Heute bleiben wir in Storms River und machen von dort einen Tagesausflug zu einer Tier- und Vogelauffangstation. Später könnt ihr einen der schönsten Strände der Garden Route entlang spazieren.

Samstag

Tour durch einen Elefanten Park bei Knysna. Später könnt ihr entlang der Promenade der Stadt bummeln und ein paar Einkäufe erledigen. Wer möchte, hat auch die Option noch eine Bootstour zum Knysna Head dazuzubuchen (gegen Aufpreis).

Sonntag

Die Fahrt zurück nach Kapstadt führt euch über die wunderschöne Route 62 entlang der Weinberge. In Oudtshoorn legt ihr einen Zwischenstopp ein und habt dort die Wahl zwischen dem Besuch einer Wildlife Ranch oder großen Tropfsteinhöhle. Am Ende geht es zurück nach Kapstadt, wo ihr die letzte Nacht in einem Hostel mitten in der City verbringt und nochmal die Gelegenheit habt, das einzigartige Flair dieser Metropole zu erleben.

Leistungen des Anbieters in Südafrika:

Vor Ausreise
  • Beratung und Betreuung
  • Vermittlung eines Projektplatzes für die Freiwilligenarbeit
  • Tipps zur Flugbuchung, zum Visum und zur Versicherung
  • Informationen "Freiwilligenarbeit in Südafrika"
  • ggf. Teilnehmerliste
Vor Ort
  • Abholung vom Flughafen in Kapstadt und Transfer zum Hostel
  • Übernachtung (inkl. Frühstück) und Orientierungstag im Hostel in Kapstadt
  • optional: Orientierungswoche inklusive Ausflügen/Sightseeing in Kapstadt, Unterkunft im Hostel inkl. Frühstück
  • Hin- und Rückfahrt zum Projekt
  • Unterkunft und ggf. Verpflegung während des Aufenthaltes im Projekt laut Projektbeschreibung
  • englischsprachige Betreuung vor Ort
  • Notfallnummer 
Nach Rückkehr
  • Nachweis über die Teilnahme am Freiwilligenprogramm (dieses wird an den meisten Universitäten als Praktikum anerkannt)

Programmgebühren:

Dauer (Wochen)
ohne Orientierungswoche
mit Orientierungswoche
1
850 EUR
0 EUR

 

Weitere Kosten

  • Hin- und Rückflug
  • Versicherung
  • Visumgebühr (bei Aufenthalten über 89 Tage)
  • Taschengeld für Ausflüge und persönliche Ausgaben etc.
  • zusätzliche Verpflegung
  • eventuell Kosten für die Fahrt zwischen deiner Unterkunft und dem Projekt
  • Abholung am Flughafen, falls du nach 17 Uhr oder Sonntags ankommst: 30 €
     

 

Während dieses Roadtrips übernachtest du in Hostels, z.B. in dem wunderschönen Wilderness Beach Backpackers in Mossel Bay oder im bekannten Island Vibe im Surferparadies Jeffrey's Bay. Du schläfst in Mehrbettzimmern, teilweise können Einzelzimmer gegen einen Aufpreis gebucht werden (auf Anfrage). Frühstück und Abendessen sind im Preis enthalten, für das Mittagsessen musst du selber aufkommen.

 

Folgende Voraussetzungen solltest du für einen Freiwilligenaufenthalt in Südafrika mitbringen:

  • Mindestalter: 18 Jahre (Altersgrenze nach oben offen)
  • Gute Englischkenntnisse
  • Gültiger Reisepass
  • Offenheit und Toleranz gegenüber fremden Kulturen
  • Flexibilität und Selbständigkeit
  • Einwandfreies polizeiliches Führungszeugnis (notwendig bei sozialen Projekten, kann nachgereicht werden)

2019

14/07/2019 – 22/07/2019

18/08/2019 – 26/08/2019

10/09/2019 – 16/09/2019

13/10/2019 – 21/10/2019

04/11/2019 – 11/11/2019

08/12/2019 – 16/12/2019

 

2020

12/01/2020 – 20/01/2020

09/02/2020 - 17/02/2020

08/03/2020 - 16/03/2020

14/04/2020 - 20/04/2020

10/05/2020 – 18/05/2020

07/06/2020 – 15/06/2020

19/07/2020 - 03/08/2020

23/08/2020 - 31/08/2020

13/09/2020 - 21/09/2020

11/10/2020 - 19/10/2020

15/11/2020 - 23/11/2020

13/12/2020 - 21/12/2020

Bitte beachte!

Seit dem 01.04.20 vermittelt MultiKultur keine Freiwilligenprogramme mehr, sondern bietet die Möglichkeit direkt den Anbieter im Ausland zu kontaktieren. Um aktuelle und vollständige Information zu erhalten, kontaktiere direkt die Agentur im Zielland und fordere Infos an:

Infos anfordern

Bist du an einem Freiwilligenprogramm im Ausland interessiert? Hast du Fragen? Oder möchtest du die aktuellsten Informationen zu dem gewünschten Programm erhalten? Fülle einfach das Kontaktformular aus und wir senden deine Anfrage direkt an den Anbieter im Zielland.

(Seit dem 01.04.20 vermittelt MultiKultur keine Freiwilligenprogramme mehr, sondern bietet die Möglichkeit direkt den Anbieter im Ausland zu kontaktieren)

MultiKultur ist ein Experte für die Vermittlung von Au Pairs ins Ausland und nach Deutschland und bietet die Programme seit über 25 Jahren an.

Wir helfen dir gerne weiter

Mo.Mi.Do. 10:00-17:00 Uhr
Fr. 10:00-15:00 Uhr

Wir helfen dir gerne weiter

Mo.Mi.Do. 10:00-17:00 Uhr
Fr. 10:00-15:00 Uhr

Katalog

Feedback

Cookie Einstellungen
Cookies erleichtern uns die Bedienfreundlichkeit der Website zu erhöhen. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Weitere Infos