Freiwilligenarbeit Südafrika (Kap): Soziale Arbeit in Pflegezentren

Als Freiwillige/r bei diesem Projektbereich arbeitest du entweder in einem Pflegezentrum für Kinder/Erwachsene mit körperlicher und/oder geistiger Behinderung oder auf Wunsch auch in einem Pflegeheim für Senioren. Die Beeinträchtigungen der Heimbewohner variieren und reichen von Down-Syndrom und Celebral-Lähmung bis hin zu Autismus.

Die Struktur und Ausstattung der jeweiligen Einrichtungen variieren je nach Standort, Ressourcen und Qualifikationen der dort beschäftigten Mitarbeiter. Als Freiwillige/r unterstützt du die Mitarbeiter und arbeitest meist von 8h bis 16h.

Deine Aufgaben als Freiwillige/r variieren je nach Einrichtung und Bedürfnissen und können u.a. folgendes beinhalten: 

  • Kinder ankleiden und füttern
  • Spielen
  • Hausaufgabenbetreuung und -hilfe
  • Vorbereiten von Mahlzeiten
  • Aufräumen und Instandhaltung der Einrichtung
  • Durchführen von geplanten Aktivitäten
  • Unterstützen der Mitarbeiter

Achtung: Im Dezember können keine Freiwilligen platziert werden, da die meisten Kinder in dieser Zeit bei Pflegeeltern untergebracht sind.

Leistungen:

Vor Ausreise

Beratung und Betreuung

  • Vermittlung eines Projektplatzes für die Freiwilligenarbeit
  • Tipps zur Flugbuchung und Versicherung
  • Informationsmappe "Freiwilligenarbeit in Südafrika"
  • ggf. Teilnehmerliste
Vor Ort
  • Abholung vom Flughafen in Kapstadt (bei Wildlife in Port Elizabeth)
  • Orientierungsveranstaltung
  • Transfer vom Freiwilligenhaus zum Projekt/zur Gastfamilie (bei Platzierung in Gastfamilie)
  • Unterkunft und Verpflegung während des Freiwilligenaufenthalts (bei Unterbringung im Freiwilligenhaus: Frühstück+Abendessen von montags bis freitags, bei Gastfamilie: Frühstück + Abendessen + Lunch-Paket, bei Wildlife: jeden Tag 3 Mahlzeiten).
  • Notfallnummer unserer Partner
  • englischsprachige Betreuung vor Ort
  • Internetzugang im Freiwilligenhaus
Nach Rückkehr
  • Nachweis über die Teilnahme am Freiwilligenprogramm (dieses wird an den meisten Universitäten als Praktikum anerkannt)

 

Programmgebühren:

Dauer (Wochen)
Preis ab
4
920 EUR
5
1.050 EUR
6
1.180 EUR
7
1.310 EUR
8
1.440 EUR
9
1.570 EUR
10
1.700 EUR
11
1.830 EUR
12
1.960 EUR
13
2.090 EUR
14
2.220 EUR
15
2.350 EUR
16
2.480 EUR
17
2.610 EUR
18
2.740 EUR
19
2.870 EUR
20
3.000 EUR
21
3.130 EUR
22
3.260 EUR
23
3.390 EUR
24
3.520 EUR

Möchtest du mehrere Projekte in Südafrika (KAP) miteinander kombinieren? Mit unserem Preisrechner kannst du die Programmgebühren berechnen.

PREISRECHNER
Wochen:
Wochen:
Wochen:
Wochen:
Wochen:

Unterkunft laut Projektbeschreibung

Wochen:
Wochen:
Wochen:

Unterkunft laut Projektbeschreibung

Wochen:
Gesamtpreis
Programmdauer

Weitere Kosten

•    Hin- und Rückflug
•    Versicherung
•    Eventuell Kosten (ca. 10 €/Woche) für die Fahrt zwischen deiner Unterkunft und dem Projekt (z.B. bei Unterkunft im Freiwilligenhaus)
•    Kosten fürs polizeiliche Führungszeugnis
•    Taschengeld für Ausflüge etc.
•    Verpflegung für die Orientierung/am Wochenende
•    Rücktransfer zum Flughafen
•    Kosten für Wäsche waschen

 

Bei diesen Freiwilligenprojekten kannst du zwischen zwei Unterkunftsmöglichkeiten wählen:

1. Du kannst gemeinsam mit bis zu 25 anderen Freiwilligen im Freiwilligenhaus wohnen und hast 2 Mahlzeiten (Frühstück & Abendessen) von montags bis freitags inkludiert.     

         
 
2. Du hast aber auch die Möglichkeit in einer Gastfamilie zu wohnen, dort bekommst du 3 Mahlzeiten täglich (Frühstück, Abendessen & ein Lunch-Paket).

Achtung: Keine Verpflegung am Ankunfts- und Abreisetag!

Unsere Projekte liegen alle im Großraum von Kapstadt und meist nur wenige Gehminuten oder eine kurze Fahrt mit den öffentlichen Verkehrsmitteln oder dem Mini-Bus-Taxi von deiner Unterkunft entfernt. Für die Fahrtkosten kommst du selbst auf (ca 10€/Woche).

An dem Freiwilligenprogramm in Südafrika kann du unabhängig davon teilnehmen, ob du bereits praktische Erfahrungen in den Projektbereichen mitbringst, für die du dich interessierst (Ausnahme! Medizinische Projekte). Wir sehen das Freiwilligenprogramm vor allem als ein Lernprogramm, in dem du Erfahrungen über Südafrika und das Leben vor Ort, die Kultur und ggf. Probleme sammelst. Deshalb ist es für uns wichtig, dass du vor allem Offenheit und Toleranz gegenüber fremden Kulturen mitbringst!

Voraussetzungen:

  • Alter: mind. 18 Jahre
  • Gute Grundkenntnisse in Englischkenntnisse (Schulenglisch)
  • Flexibilität und Selbständigkeit
  • einwandfreies polizeiliches Führungszeugnis (kann nachgereicht werden)
  • gültige Reisedokumente

Du solltest mindestens 21 Jahre alt sein, viel Geduld, Eigeninitiative und Leidenschaft an der Arbeit mit Kindern und Erwachsenen mitbringen.

Des Weiteren gelten die allgemeinen Voraussetzungen für einen Freiwilligenaufenthalt in Kapstadt.

Bei Fragen rund um die Freiwilligenarbeit in Südafrika berät dich Carina, unsere Programmkoordinatorin und Südafrikaspezialistin. Sie ist Montag bis Mittwoch von 10h bis 17h und Freitag von 10h bis 15h unter 02219213041 oder per E-Mail (out2@multikultur.info) zu erreichen!

SASTS Carina Kapprogramm     SASTS volunteer coordinator Kevin

 

Unsere Partnerorganisation, mit dem örtlichen Volunteer-Manager Kevin, ist vor Ort immer für euch da, holt euch am Flughafen ab und begleitet euch während eurer Zeit in Kapstadt.

2020

Ab dem 12. Januar 2020 ist ein Start jeden Sonntag möglich. Bitte beachte bei den Schulprojekten nur die Feiertage und Ferienzeiten in Südafrika.

In den Sommerferien (Mitte Dezember bis Anfang Januar, ca. 3 Wochen) bleiben die Projekte und die Unterkunft geschlossen.

Auf einen Blick

Soziale Arbeit in Pflegezentren

Start:
mehrmals im Monat
Dauer:
von 4 bis 24 Wochen
Mindestalter:
ab 21 Jahre
Region:
Kapstadt
Unterkunft:
Gastfamilie oder Residence
Verpflegung:
Frühstück
Gebühr:
ab 920 EUR

Wir helfen dir gerne weiter

Mo. - Do. 10:00-17:00 Uhr
Fr. 10:00-15:00 Uhr

Wir helfen dir gerne weiter

Mo. - Do. 10:00-17:00 Uhr
Fr. 10:00-15:00 Uhr

Katalog

Feedback