Freiwilligenarbeit Südafrika: Geparden Auffangstation

Die Geparden Auffangstation ist eine auf 35 Hektar Land gelegene Farm, die zu einem Zuhause für pensionierte Geparden sowie Geparden mit speziellen Bedürfnissen umfunktioniert wurde. Die Farm kämpft für das zukünftige Überleben des Geparden und ist insbesondere auf den Bereich der Bildung und Forschung spezialisiert. Das Projekt hat das Ziel, die Spezies der Geparden vor dem Aussterben zu schützen. Demnach liegt ein besonderer Schwerpunkt darauf, bei der lokalen Bevölkerung sowohl ein Bewusstsein für die Gefahr zu schaffen, der der Gepard ausgesetzt ist, als auch Möglichkeiten aufzuzeigen, wie diese Gefahren verringert werden können. Es besteht außerdem eine Zusammenarbeit mit Universitäten sowie anderen Projekten, um die wissenschaftlichen Forschungen bestmöglich umzusetzen.

Als Freiwillige/r erhältst du die unvergessliche Möglichkeit mit Geparden zu arbeiten und so einen Beitrag zur Erhaltung dieser Art zu leisten. Es ist von großer Bedeutung, dass du das gemeinsame Ziel und die Liebe zu Tieren teilst. Die Bedürfnisse der Tiere stehen im Projekt stets an erster Stelle.

Das Center liegt in den Cape Winelands, in der Nähe der Stadt Paarl und ist nur etwa 10 Min. von der Innenstadt mit einer Reihe von Läden, Cafés und Bars entfernt. Umgeben ist die Farm von vielen Weinanbaugebieten, Obstgärten und Viehzucht. Kapstadt ist ca. 50 km entfernt.

Als Team wirst du zusammen mit anderen Freiwilligen und den fest angestellten Mitarbeitern arbeiten. Du arbeitest an 5 Tagen in der Woche, d.h. zwei Tage stehen dir zur freien Verfügung. Deine Aufgaben reichen von der Pflege der Tiere bis hin zu verschiedenen Farmarbeiten. Diese Tätigkeiten werden unter anderem zu deinen Aufgaben gehören:

  • Säuberung der Gehege und Befüllung der Wasserschalen
  • Vorbereitung des Futters und Fütterung der Tiere (Geparden sind Fleischfresser, du arbeitest also mit rohem Fleisch)
  • Instandhaltung und anderen Gruppenaktivitäten
  • Aktivitäten zur Steigerung der Lebensqualität der Tiere (Spaziergänge, Behandlungen, Spiele etc.)
  • Betreuung der jüngeren Tiere (falls notwendig)
  • Farmarbeiten, wie z.B. die Ernte von Trauben, Oliven und Guaven

So könnte also ein typischer Tag für dich aussehen:
Von 7:00 bis 9:30 Uhr tägliches Säubern und Füttern. Von 9:30 bis 10:00 Uhr Meeting mit den Mitarbeitern und anderen Freiwilligen für die Planung des Tages. Zwischen 10:00 und 13:00 Uhr Betreuung der jüngeren Tiere, anschließend eine einstündige Mittagspause. Von 14:00 bis 17:30 Mithilfe bei der Ernte und Fütterung der Tiere.

Leistungen:

Vor Ausreise
  • persönliche Beratung und Betreuung
  • Vermittlung eines Projektplatzes für die Freiwilligenarbeit
  • Tipps zur Flugbuchung, zum Visum und zur Versicherung
  • Informationen "Freiwilligenarbeit in Südafrika"
  • ggf. Teilnehmerliste
Vor Ort
  • Abholung vom Flughafen in Kapstadt und Transfer zur Hostel
  • Übernachtung (inkl. Frühstück) und Orientierungstag im Hostel in Kapstadt
  • optional: Orientierungswoche inklusive Ausflügen/Sightseeing in Kapstadt, Unterkunft im Hostel inkl. Frühstück
  • Hin- und Rückfahrt zum Projekt
  • Unterkunft und ggf. Verpflegung während des Aufenthaltes im Projekt laut Projektbeschreibung
  • englischsprachige Betreuung vor Ort
  • Notfallnummer unserer Partner
Nach Rückkehr
  • Nachweis über die Teilnahme am Freiwilligenprogramm (dieses wird an den meisten Universitäten als Praktikum anerkannt)

Programmgebühren:

Dauer (Wochen)
ohne Orientierungswoche
mit Orientierungswoche
1
1.076 EUR
1.376 EUR
2
1.522 EUR
1.822 EUR
3
1.952 EUR
2.252 EUR
4
2.366 EUR
2.666 EUR
5
2.749 EUR
3.049 EUR
6
3.132 EUR
3.432 EUR
7
3.516 EUR
3.816 EUR
8
3.899 EUR
4.199 EUR
9
4.282 EUR
4.582 EUR
10
4.666 EUR
4.966 EUR
11
5.049 EUR
5.349 EUR
12
5.432 EUR
5.732 EUR

 

Möchtest du mehrere Projekte in Südafrika  miteinander kombinieren? Mit unserem Preisrechner kannst du die Programmgebühren berechnen.

PREISRECHNER
Projekte: Start Kapstadt
Wochen:
Wochen:
Wochen:
Wochen:
Wochen:
Wochen:
Wochen:
Wochen:
Wochen:
Wochen:
Wochen:
Wochen:
Wochen:
Wochen:
Wochen:
Wochen:
Wochen:
Wochen:
Wochen:
Projekte: Start Johannesburg
Wochen:
Wochen:
Wochen:
Wochen:
Projekte: Wildlife
Wochen:
Wochen:
Wochen:
Wochen:
Orientierungswoche

Unterkunft laut Projektbeschreibung

Gesamtpreis
Programmdauer

*Die Projektzusatzkosten können sich aufgrund der Währungsschwankungen leicht verändern.

Weitere Kosten
  • Hin- und Rückflug
  • Versicherung
  • Visumgebühr (bei Aufenthalten über 89 Tage)
  • Taschengeld für Ausflüge und persönliche Ausgaben etc.
  • zusätzliche Verpflegung
  • eventuell Kosten für die Fahrt zwischen deiner Unterkunft und dem Projekt
  • Abholung am Flughafen, falls du nach 17 Uhr oder Sonntags ankommst: 30 €
     

 

Unterkunft, Verpflegung und weiteren Leistung, wie Bereitstellung von Bettwäsche und Handtüchern, Wifi, Transfer vom Flughafen Kapstadt ins Projekt etc. sind inklusive.

Du wirst während deiner Zeit im Projekt im Freiwilligenhaus untergebracht sein. Dieses liegt direkt auf dem Farmgelände und wurde aktuell frisch renoviert. Es gibt dort einen großen Balkon zum Sonnen, Küche, Lounge mit Essbereich, Waschraum, zwei Bäder sowie Doppel- und Einzelzimmer. Sowohl in der Unterkunft als auch in bestimmten Bereichen der Farm gibt es kostenloses Wifi. Bettwäsche und Handtücher werden ebenfalls bereitgestellt. Außerdem hast du von Montag bis Freitag 2 Mahlzeiten pro Tag inklusive (Frühstück und Mittagessen).

Folgende Voraussetzungen solltest du für einen Freiwilligenaufenthalt in Südafrika mitbringen:

  • Mindestalter: 18 Jahre (Altersgrenze nach oben offen)
  • Gute Englischkenntnisse
  • Gültiger Reisepass
  • Offenheit und Toleranz gegenüber fremden Kulturen
  • Flexibilität und Selbständigkeit
  • Einwandfreies polizeiliches Führungszeugnis (notwendig bei sozialen Projekten, kann nachgereicht werden)

Du solltest die Liebe zu Tieren teilen und kein Problem mit körperlicher Arbeit haben!

Bei Fragen rund um die Freiwilligenarbeit in Südafrika berät dich Carina, unsere Programmkoordinatorin und Südafrikaspezialistin. Sie ist Montag bis Mittwoch von 10h bis 17h und Freitag von 10h bis 15h unter 02219213041 oder per E-Mail (out2@multikultur.info) zu erreichen!

In Südafrika ist unsere Partnerorganisation mit Sitz in Kapstadt für dich da.

Du kannst deine Freiwilligenarbeitszeit jede Woche beginnen.

Bitte sende uns deine Bewerbung 3-6 Monate vor Ausreise zu.

Für Aufenthalte von bis zu 3 Monaten können wir auch Bewerbungen annehmen, die uns erst 4-8 Wochen vor Ausreise erreichen.

Gerne kannst du auch mit einem Freund/einer Freundin zusammen in einem Projekt platziert werden. Teile uns dies einfach in deiner Anmeldung mit.

Wir freuen uns auch über Bewerbungen aus anderen EU-Ländern!

Auf einen Blick

Geparden Auffangstation

Start:
dienstags
Dauer:
von 1 bis 12 Wochen
Mindestalter:
ab 18 Jahre
Region:
Paarl
Unterkunft:
Freiwilligenhaus
Verpflegung:
Frühstück
Gebühr:
ab 1.076 EUR

Wir helfen dir gerne weiter

Mo. - Do. 10:00-17:00 Uhr
Fr. 10:00-15:00 Uhr

Wir helfen dir gerne weiter

Mo. - Do. 10:00-17:00 Uhr
Fr. 10:00-15:00 Uhr

Katalog

Feedback