Freiwilligenarbeit Peru
Peru

Für die Teilnahme am Freiwilligenprogramm in Peru benötigst du einen Reisepass, der bei der Einreise noch mindestens 6 Monate gültig ist.

Für einen Aufenthalt bis zu 90 Tagen genügt ein einfaches Touristenvisum, das du automatisch bei Einreise in Peru erhältst.

Du solltest unbedingt darauf achten, dass das Grenzpersonal am Flughafen deine bewilligte Aufenthaltsdauer im Pass, ggf. auf einer Einreisekarte und im IT-System vermerkt. Falls du eine Einreisekarte erhältst, musst du diese bei Ausreise wieder vorzeigen.

Oft wird nicht automatisch die maximale Aufenthaltsdauer bewilligt, da den Grenzbehörden die Entscheidung über die Dauer obliegt. Dies kann leider nicht beeinflusst oder nachträglich verlängert werden. Solltest du die erteilte Aufenthaltsdauer überschreiten, musst du bei Ausreise eine Strafe von 1 US-Dollar pro überschrittenem Tag bezahlen.

Da sich die Voraussetzungen und Details zu den einzelnen Visa kurzfristig ändern können, kann keine Gewähr für die Aktualität und Vollständigkeit der Informationen übernommen werden. Das MultiKultur-Team empfiehlt daher, die Website der jeweiligen Botschaft mit den aktuellen Visumsbestimmungen zu prüfen.

Beachte: Bei einem Flug über die USA muss vorab ein ESTA-Formular beantragt werden: https://esta.cbp.dhs.gov/esta/

Auf einen Blick
Start:
jeden Montag
Dauer:
von 1 bis 24 Wochen
Mindestalter:
ab 17 Jahre
Region:
Cusco
Sprachkurs:
optional
Bereiche:
Soziale Projekte, Teaching, Medizinische Projekte, Tierschutz, etc.
Gebühr:
ab 515 EUR

Wir helfen dir gerne weiter

Mo. - Do. 10:00-17:00 Uhr
Fr. 10:00-15:00 Uhr

Wir helfen dir gerne weiter

Mo. - Do. 10:00-17:00 Uhr
Fr. 10:00-15:00 Uhr

Katalog

Feedback