auslandprogramme weltweit
Peru

1. Bewerbung

Nachdem du dich bei uns beworben hast, leiten wir deine Anmeldung nach Peru weiter und unsere Partner schlagen 2 oder 3 für dich passende Projekte vor. Aufgrund der Beschreibungen entscheidest du dich anschließend für dein Wunschprojekt.

Bitte beachte, dass einige Freiwilligenprojekte Anfang des Jahres und einige Wochen im Juli aufgrund der Ferienzeiten in Peru geschlossen sind. Angaben dazu findest du in der jeweiligen Projektbeschreibung.

2. Planung deiner Reise

Wurde dein Projekt bestätigt und die Anreisedaten abgesprochen, geben wir dir Tipps zur günstigen Flugbuchung. Du solltest nach Möglichkeit am Wochenende ankommen, da du immer montags mit dem Sprachkurs und der Projektarbeit starten kannst.

Nach Erhalt deiner Flugdaten senden wir dir ein Informationspaket mit allen weiteren Informationen zu deinem Aufenthalt in Peru zu.

3. Ankunft in Peru

Am Flughafen von Cusco wirst du von deinen örtlichen Betreuern empfangen und zu deiner Unterkunft begleitet.

Die Sprachschule befindet sich in einem schönen Kolonialhaus und ist zentral gelegen. Hier wirst du am Montag offiziell willkommen geheißen und erhältst bei einer kleinen Einführung wichtige Infos zu deinem Aufenthalt, der peruanischen Kultur und dem Land. Außerdem wirst du bei einem Stadtrundgang Cusco kennenlernen.

Falls du dich für einen Sprachkurs entschieden hast, machst du anschließend einen Einstufungstest, sodass du dem deinem Niveau angemessenen Spanischkurs zugeteilt werden kannst.

4. Aufenthalt vor Ort

In den nächsten Tagen findet dein Sprachkurs statt oder du startest direkt in die spannende Projektarbeit.

Auf einen Blick
Start:
jeden Montag
Dauer:
von 1 bis 24 Wochen
Mindestalter:
ab 17 Jahre
Region:
Cusco
Sprachkurs:
optional
Bereiche:
Soziale Projekte, Teaching, Medizinische Projekte, Tierschutz, etc.
Gebühr:
ab 515 EUR

Wir helfen dir gerne weiter

Mo. - Do. 10:00-17:00 Uhr
Fr. 10:00-15:00 Uhr

Wir helfen dir gerne weiter

Mo. - Do. 10:00-17:00 Uhr
Fr. 10:00-15:00 Uhr

Katalog

Feedback