Freiwilligenarbeit Peru: Seniorenheim

Bei diesem Projekt kannst du dich als Freiwillige/r für die ältesten Bewohner der Stadt einsetzen. Von der Sprachschule, im Zentrum Cuscos, sind es nur 15 Minuten zu Fuß zum Seniorenheim.

Das Projektgrundstück wurde vom Franziskaner Orden gestiftet. Am 27. April 1982 wurde das Gebäude des Pflegeheims anschließend, mit der Hilfe einer Vielzahl von Institutionen aus Cusco, eingeweiht.

Aktuell bietet die Einrichtung ein Zuhause für 223 Bewohner. Diese können in vielen Fällen nicht von ihren Familien betreut werden, sodass sie auf die liebevolle Unterstützung der Pflegeeinrichtung und von dir als Freiwilliger/m angewiesen sind.

Deine Aufgaben in diesem Projekt sind sehr vielseitig:

  • bei der Essensausgabe mitarbeiten
  • den Senioren viel Aufmerksamkeit schenken (Brettspiele spielen, zeichnen, singen etc.)
  • anregende Gespräche führen
  • bei Spaziergängen Gesellschaft leisten
  • Haare schneiden

Außerdem hast du die Möglichkeit, die Schwestern und Ärzte bei ihren Krankenbesuchen zu begleiten und zu assistieren.

Neben kreativen Ideen für Freizeitaktivitäten freuen sich die Bewohner auch über kleine Mitbringsel wie Hüte, Schals, Handtücher, Spiele, Seife oder Schokolade.

Deine Arbeitszeiten sind morgens von 9:00 Uhr bis 13:00 Uhr und nachmittags von 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr.

Leistungen:

Vor Ausreise
  • Beratung und Betreuung
  • Vermittlung eines Projektplatzes für die Freiwilligenarbeit
  • Tipps zur Flugbuchung
  • Informationsmappe "Freiwilligenarbeit in Peru" mit Tipps zum Versicherungsschutz, zur Freiwilligenarbeit und allen weiteren wichtigen Informationen zu deinem Aufenthalt in Peru
  • ggf. Teilnehmerliste
  • Notfallhotline
Vor Ort
  • Transfer vom Flughafen zur Unterkunft
  • mehrstündiges Orientierungs- und Einführungsseminar
  • City-Tour nach Ankunft
  • Sprachkurs (optional)
  • Unterkunft bei einer Gastfamilie (Halbpension) oder im Wohnheim (Selbstverpflegung)
  • Tanzstunden (Salsa und Merengue, $ 3/Std.)
  • Kochkurse
  • Ausflüge zu Sehenswürdigkeiten
  • gemeinsame Aktivitäten (z.B. Filmabende, Karaoke)
  • organisierte Wochenendausflüge mit Privattransport und Guide (gegen einen Unkostenbeitrag)
  • Notfallnummer unserer Partner
  • englischsprachige Betreuung vor Ort
Nach Rückkehr
  • Nachweis über die Teilnahme am Freiwilligenprogramm (dieses wird an den meisten Universitäten und Hochschulen als Praktikum anerkannt)

 

Programmgebühren*

Dauer (Wochen)
Preis ab
2
610 EUR
3
705 EUR
4
800 EUR
5
895 EUR
6
990 EUR
7
1.060 EUR
8
1.130 EUR
9
1.200 EUR
10
1.270 EUR
11
1.340 EUR
12
1.410 EUR
13
1.480 EUR
14
1.550 EUR
15
1.620 EUR
16
1.690 EUR
17
1.760 EUR
18
1.830 EUR
19
1.900 EUR
20
1.970 EUR
21
2.040 EUR
22
2.110 EUR
23
2.180 EUR
24
2.250 EUR

*Unterkunft in der Residence (Wohnheim, Mehrbettzimmer); andere Unterkünfte/ Projekte oder Sprachkurs s. Preisrechner

Kombiniere dein Projekt mit anderen Projekten/ Sprachkursen und stell so deinen individuellen Peru-Aufenthalt zusammen!

PREISRECHNER
Wochen:
Wochen:
Wochen:
Wochen:
Wochen:
Wochen:
Wochen:
Wochen:
Wochen:
Wochen:
Wochen:
Wochen:
Wochen:
Wochen:
Gesamtpreis
Programmdauer

Weitere Kosten
  • Hin-und Rückflug
  • Versicherung
  • ggf. Visum
  • ggf. Impfungen
  • Taschengeld

In Cusco, Peru kannst du dich zwischen zwei Unterkunftsmöglichkeiten entscheiden. Entweder du wohnst während deiner Zeit im Freiwilligenprojekt bei einer peruanischen Gastfamilie (inkl. Halbpension) oder in einer Freiwilligenunterkunft (Selbstverpflegung).

Die Gastfamilien werden von unseren Partnern sorgfältig ausgewählt und leben in Nähe der Sprachschule bzw. der Projekte. In der Gastfamilie wirst du verpflegt und lernst die peruanische Küche und Kultur näher kennen. Zudem werden deine Sprachkenntnisse intensiviert.

Das Wohnheim befindet sich in der Nähe der Sprachschule und ist mit einer Küche zur Selbstverpflegung ausgestattet. Hier wohnen auch viele weitere Freiwillige und Sprachschüler, sodass du schnell Anschluss findest.

Gerne kannst du die Unterkunftsmöglichkeiten auch kombinieren, indem du zum Beispiel während deines Sprachkurses bei einer Gastfamilie und während der Freiwilligenarbeit im Wohnheim lebst.

Folgende Voraussetzungen solltest du für das Seniorenheimprojekt in Peru mitbringen:

  • Mindestalter: 17 Jahre*
  • Grundkenntnisse Spanisch (optionaler Sprachkurs wird dringend empfohlen)
  • gültiger Reisepass
  • Offenheit und Toleranz gegenüber fremden Kulturen
  • Flexibilität und Selbständigkeit
  • Pünktlichkeit
  • keine Scheu vor der Pflege älterer Menschen

* Bist du unter 18, muss der Vertrag für die Freiwilligenarbeit auch von einem Erziehungsberechtigten unterschrieben werden.

Auf einen Blick

Seniorenheim

Start:
jeden Montag
Dauer:
von 2 bis 24 Wochen
Mindestalter:
ab 17 Jahre
Region:
Cusco
Unterkunft:
Gastfamilie oder Residence
Verpflegung:
Frühstück
Gebühr:
ab 610 EUR

Wir helfen dir gerne weiter

Mo. - Do. 10:00-17:00 Uhr
Fr. 10:00-15:00 Uhr

Wir helfen dir gerne weiter

Mo. - Do. 10:00-17:00 Uhr
Fr. 10:00-15:00 Uhr

Katalog

Feedback

Cookie Einstellungen
Cookies erleichtern uns die Bedienfreundlichkeit der Website zu erhöhen. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Weitere Infos