auslandprogramme weltweit
Mongolei

Nachdem du dich bei uns beworben hast, leiten wir deine Bewerbung an unsere Partnerorganisation in der Mongolei weiter und werden versuchen dich in deinem Wunschprojekt zu platzieren.

Die Anreise ist das ganze Jahr über sonntags möglich, damit du pünktlich am Montag mit der Freiwilligenarbeit starten kannst.

Nachdem du deinen Flug gebucht hast, erhältst du die Informationsmappe mit weiteren Informationen zum Ablauf vor Ort, zu der Mongolei und sonst noch wichtigen Tipps.

Nachdem du dich bei deinem Hausarzt durchchecken hast lassen und deine Impfungen aufgefrischt hast, steht deinem Abenteuer nichts mehr im Weg.

Am Flughafen heißen dich deine örtlichen Betreuer willkommen und begleiten dich zur Unterkunft.

Bei Problemen und Fragen sind deine lokalen Partner jederzeit für dich da und helfen dir gerne weiter.

Orientierungstage

Die beiden ersten Tage vor Ort (montag und Dienstag) dienen dir zur Akklimatisieurng  und zur ersten Orientierung. Du wirst die exotische und wunderschöne Mongolei erleben, grundlegende Sprachkenntnisse erlernen, um mit den Einheimischen kommunizieren zu können und viel über die Kultur erfahren. Auf den Spuren von Dschingis Khan darf natürlich auch ein bisschen Sightseeing nicht fehlen, du wirst den Geburtsort von Dschingis Khan sowie das Nationalmuseum besuchen. Außerdem steht ein Basarbesuch auf dem Programm. Danach fällt dir der Start im Projekt sicherlich leichter!

 

Auf einen Blick
Start:
jederzeit möglich
Dauer:
von 2 bis 4 Wochen
Mindestalter:
ab 18 Jahre
Region:
Ulaanbaatar
Bereiche:
Soziale Projekte, Teaching
Gebühr:
ab 759 EUR

Wir helfen dir gerne weiter

Mo. - Do. 10:00-17:00 Uhr
Fr. 10:00-15:00 Uhr

Wir helfen dir gerne weiter

Mo. - Do. 10:00-17:00 Uhr
Fr. 10:00-15:00 Uhr

Katalog

Feedback