Freiwilligenarbeit Ecuador: Art Galery

Freiwilligenarbeit etwas anders: Du wirst in einer der populärsten Kunstgalerien in Ecuador arbeiten! Die Galerie verfügt über eine außergewöhnliche Kunstsammlung wie präkolumbische Artefakte oder Bildhauereien aus der Kolonialzeit. Die Hauptattraktion der Galerie ist das Werk von Oswaldo Guaya Samin, Ecuadors bekanntestem zeitgenössischen Künstler.

Das Projekt richtet sich insbesondere an diejenigen, die eine Leidenschaft für Geschichte, Kunst und Kultur hegen. Wenn du Kunst studieren solltest, bietet das Projekt  dir die Chance, auf diesem Feld erste Erfahrungen zu sammeln! Die Kunstgalerie befindet sich in Quito, der Hauptstadt von Ecuador. Die Galerie ist in 15 Minuten zu Fuß von der Sprachschule zu erreichen.

Deine Aufgaben als Freiwillige sehen folgendermaßen aus: Du wirst im zeitgenössischen und im Kolonialmuseum tätig sein. Außerdem wirst du an verschiedenen Workshops teilnehmen, wie beispielsweise einem Restaurationsworkshop oder einem Seidensiebworkshop. Des Weiteren fürhst du Führungen für Touristen der Galerien und Museen durch, entweder in englischer oder spanischer Sprache.

Leistungen:

Vor Ausreise
  • Beratung und Betreuung
  • Vermittlung eines Projektplatzes für die Freiwilligenarbeit
  • Tipps zur Flugbuchung
  • Informationsmappe "Freiwilligenarbeit in Ecuador" mit Tipps zum Versicherungsschutz, zur Freiwilligenarbeit und allen weiteren wichtigen Informationen zu deinem Aufenthalt in Ecuador
  • ggf. Teilnehmerliste
  • Notfallhotline
Vor Ort
  • Transfer vom Flughafen zur Unterkunft
  • mehrstündiges Orientierungs- und Einführungsseminar
  • City-Tour nach der Ankunft
  • Unterkunft in einer Residenz (Apartment ohne Verpflegung) oder bei einer Gastfamilie (inkl. Halbpension) oder auf dem Projekt (meist inkl. Verpflegung)
  • Sprachkurs (optional) inkl. Einstufungstest
  • Tanzstunden (Salsa und Merengue, $3/Std.)
  • Kochstunden
  • Ausflüge zu Sehenswürdigkeiten (z.B. Mitad del Mundo, Indio-Markt etc.)
  • gemeinsame Aktivitäten (z. B. Filmabende, Karaoke)
  • organisierte Wochenendausflüge mit Privattransport und Guide (gegen einen Unkostenbeitrag)
  • Spende ans Projekt
  • Notfallnummer
  • englischsprachige Betreuung vor Ort
Nach Rückkehr
  • Nachweis über die Teilnahme am Freiwilligenprogramm (dieses wird an den meisten Universitäten und Hochschulen als Praktikum anerkannt)

 

Programmgebühren*

Dauer (Wochen)
Preis ab
1
515 EUR
2
610 EUR
3
705 EUR
4
800 EUR
5
895 EUR
6
990 EUR
7
1.060 EUR
8
1.130 EUR
9
1.200 EUR
10
1.270 EUR
11
1.340 EUR
12
1.410 EUR
13
1.480 EUR
14
1.550 EUR
15
1.620 EUR
16
1.690 EUR
17
1.760 EUR
18
1.830 EUR
19
1.900 EUR
20
1.970 EUR
21
2.040 EUR
22
2.110 EUR
23
2.180 EUR
24
2.250 EUR

*Unterkunft in der Residence (Wohnheim),  bei ECO Projekten auf dem Projekt; andere Unterkünfte/ Projekte oder Sprachkurs s. Preisrechner

Kombiniere dein Projekt mit anderen Projekten/ Sprachkursen und stell so deinen individuellen Ecuador-Aufenthalt zusammen!

PREISRECHNER
Wochen:
Wochen:

Unterkunft laut Projektbeschreibung

Wochen:
Wochen:
Wochen:
Wochen:

Unterkunft laut Projektbeschreibung

Wochen:

Unterkunft laut Projektbeschreibung

Wochen:
Wochen:
Wochen:
Wochen:
Wochen:

Unterkunft laut Projektbeschreibung

Wochen:

Unterkunft laut Projektbeschreibung

Wochen:
Wochen:
Wochen:
Gesamtpreis
Programmdauer

 

Weitere Kosten
  • Hin- und Rückflug
  • Versicherung
  • ggf. Visumsgebühr
  • ggf. Kosten für die Fahrt zwischen deiner Unterkunft und der Sprachschule/dem Projekt
  • Taschengeld für Ausflüge etc.

Während deiner Freiwilligenarbeit kannst du dir aussuchen, ob du lieber in der Studentenresidenz oder in einer Gastfamilie leben möchtest. Bei der Gastfamilie wirst du über ein eigenes Zimmer verfügen, Frühstück und Abendessen bekommen und deine Wäsche wird gewaschen. Ob Single, Ehepaar oder Paar mit Kindern, alle können zusammen untergebracht werden

Bei Fragen rund um die Freiwilligenarbeit in Ecuador berät dich Carina, unsere Programmkoordinatorin für Südamerika. Sie ist Montag bis Mittwoch von 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr und Freitag von 10:00 Uhr bis 15:00 Uhr unter 02219213041 oder per E-Mail (out2@multikultur.info) zu erreichen.

Unsere Partner vor Ort in Ecuador stehen dir während deines Sprachkurses und der Freiwilligenarbeit nicht nur bei Fragen oder Problemen zur Seite, sondern unterstützen dich auch gerne wenn es um die Planung von Ausflügen und Reisen geht. Du kannst die Koordinatoren der Freiwilligenarbeit jederzeit in der Sprachschule oder Studentenresidenz antreffen und sie jederzeit über eine Notrufnummer erreichen.

Auf einen Blick

Art Galery

Start:
jeden Monat
Dauer:
von 1 bis 24 Wochen
Mindestalter:
ab 17 Jahre
Region:
Quito
Unterkunft:
Gastfamilie oder Residence
Verpflegung:
Frühstück
Gebühr:
ab 515 EUR

Wir helfen dir gerne weiter

Mo. - Do. 10:00-17:00 Uhr
Fr. 10:00-15:00 Uhr

Wir helfen dir gerne weiter

Mo. - Do. 10:00-17:00 Uhr
Fr. 10:00-15:00 Uhr

Katalog

Feedback