Freiwilligenarbeit Costa Rica: Hunde- & Katzenauffangstation

Neben Faultieren, Affen und Papageien gibt es in Costa Rica leider auch viele heimatlose Katzen und Hunde. In den Bergen des Valle Central, in der Provinz Heredia, finden diese Tiere Zuflucht in unserem Projekt, wo du ihnen als Freiwillige/r ein artgerechtes Leben ermöglichen kannst. Von der Stadt aus ist das Gelände mit dem Bus innerhalb von 25 Minuten erreichbar.

Die Auffangstation umfasst eine 3,5 Hektar große Fläche mit einer Klinik sowie einer Tierhandlung. Das Projekt behandelt und umsorgt Straßenhunde und -katzen, um später ein neues, liebesvolles Zuhause für sie zu finden.

Auf Grund der angeschlossenen Tierklinik nimmt das Projekt auch dankbar Studenten der Veterinärmedizin auf. Je nach Erfahrung und Studienlevel kannst du als Freiwillige/r dann in die Behandlungen der Tiere mit eingebunden werden.

Bitte beachte, dass das Projekt während der Osterwoche und der Weihnachtszeit, in den letzten zwei Dezemberwochen, geschlossen ist.

Als Freiwillige/r in diesem Projekt hast du folgende Aufgaben:

  • mit den Hunden Gassi gehen
  • Fellpflege
  • Zeit mit den Tieren verbringen und Vertrauen aufbauen
  • Auslaufbereiche und Katzenklos reinigen
  • Futter vorbereiten und verteilen
  • evtl. in der Tierklinik mit Hand anlegen

Du arbeitest von Montag bis Freitag, 08:00 Uhr bis 15:00 Uhr. Wochenenden und Nachmittage stehen dir also zur freien Verfügung.

Leistungen:

Vor Ausreise
  • Beratung und Betreuung
  • Vermittlung eines Projektplatzes für die Freiwilligenarbeit
  • Tipps zur Flugbuchung
  • Informationsmappe "Freiwilligenarbeit in Costa Rica" mit Tipps zum Versicherungsschutz, zur Freiwilligenarbeit und allen weiteren wichtigen Informationen zu deinem Aufenthalt in Costa Rica
  • ggf. Teilnehmerliste
  • Notfallhotline
Vor Ort
  • Transfer vom Flughafen zur Unterkunft in Heredia
  • optional: 1 Übernachtung in Heredia und Weiterfahrt nach Sámara (falls Sprachkurs in Sámara)
  • Sprachkurs inkl. Unterrichtsmaterial und Einstufungstest (20 h à 50 min/Woche)
  • Unterkunft bei einer Gastfamilie oder auf dem Projektgelände, inkl. 2 Mahlzeiten am Tag
  • Einführungsveranstaltung vor Ort
  • auf Wunsch Teilnahme am Tanz- und Kochunterricht während des Sprachkurses (gegen Aufpreis)
  • freier Internetzugang an der Sprachschule
  • Unterstützung bei der Visumsverlängerung bei Aufenthalten über 90 Tagen
  • Notfallnummer unserer Partner
  • deutsch- englisch- und spanischsprachige Betreuung vor Ort
  • Sprachzertifikat
Nach Rückkehr
  • Nachweis über die Teilnahme am Freiwilligenprogramm (dieses wird an den meisten Universitäten und Hochschulen als Praktikum anerkannt)

 

Programmgebühren:

 
4 Wochen (inkl. 2 Wo. Sprachkurs in Heredia* + 2 Wo. Projektarbeit Typ A (soziale Projekte)), Gastfamilie HP, DZ 1510€
8 Wochen (inkl. 4 Wo. Sprachkurs in Heredia* + 4 Wo. Projektarbeit Typ A (soziale Projekte)), Gastfamilie HP, DZ 2560€
12 Wochen (inkl. 4 Wo. Sprachkurs in Heredia* + 8 Wo. Projektarbeit Typ A (soziale Projekte)), Gastfamilie HP, DZ 3160€
  • Verlängerungswoche Sprachkurs in Heredia/Gastfamilie HP, EZ*
375€
  • Verlängerungswoche Projektarbeit /Gastfamilie HP, EZ* 
180€
  • Aufpreis pro Woche Sprachkurs in Samara/Gastfamilie HP, EZ*
25€
  • Aufpreis pro Woche Projektarbeit Typ B (Naurschutzprojekte, Art der Unterkunft s. Projektbeschreibung)
10€

*, EZ- Einzelzimmer, DZ- Doppelzimmer, HP- Halbpension

Falls du den Sprachkurs in Sámara besuchen möchtest, empfehlen wir dir das Startpaket zu buchen (Abholung Flughafen in Heredia, 1 Übernachtung in Heredia, Weiterfahrt nach Sámara: 90 €

 

 

PREISRECHNER
Wochen:
Wochen:
Wochen:
Wochen:

Unterkunft laut Projektbeschreibung

Wochen:

Unterkunft laut Projektbeschreibung

Wochen:
Wochen:
Wochen:

Unterkunft laut Projektbeschreibung

Wochen:
Gesamtpreis
Programmdauer

Es müssen mind. 2 Wochen Sprachkurs mitgebucht werden.

Weitere Kosten:
  • Hin- und Rückflug
  • Versicherung
  • Kosten für die Fahrt zwischen dem Sprachkurs und den anschließenden Projekten (ca.90 Euro falls, Sprachkurs in Samara)
  • evtl. Kosten für Transport zwischen Unterkunft und Projekt
  • bei der Unterkunft in der Resindence- Verpflegung
  • Rücktransport zum Flughafen
  • Taschengeld für Ausflüge etc.

Sowohl während deiner Zeit im Sprachkurs als auch während der Projektzeit wohnst du bei einer Gastfamilie. Auf Wunsch und gegen Aufpreis können wir die während des Sprachkurses auch ein Hostel buchen.

Costa Rica Freiwilligenarbeit Unterkunft Gastfamilie 2 Costa Rica Freiwilligenarbeit Unterkunft Gastfamilie

Bei der Gastfamilie werden 2-3 Mahlzeiten am Tag angeboten. Die Gerichte sind typisch costa-ricanisch und bestehen meist aus Reis oder schwarzen Bohnen und Fleisch. Oft gibt es dazu auch Obst.

Folgende Voraussetzungen solltest du für die Arbeit in der Hunde- und Katzenauffangstation mitbringen:

  • Mindestalter: 18 Jahre
  • Grundkenntnisse Spanisch (Sprachkurs von mind. 2 Wochen ist obligatorisch)
  • gültiger Reisepass
  • Offenheit und Toleranz gegenüber fremden Kulturen
  • Flexibilität und Selbständigkeit

Bei Fragen rund um die Freiwilligenarbeit in Costa Rica berät dich Carina, unsere Programmkoordinatorin für Südamerika. Sie ist Montag bis Mittwoch von 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr und Freitag von 10:00 Uhr bis 15:00 Uhr unter 02219213041 oder per E-Mail (out2@multikultur.info) zu erreichen.

CostaRica Ansprechpartner Carina

In Sámara, Costa Rica ist unsere Partnerorganisation rund um die deutschsprachige Volunteer-Managerin Hanni immer für dich da.

Auf einen Blick

Hunde- & Katzenauffangstation

Start:
jeden Montag
Dauer:
von 2 bis 12 Wochen
Mindestalter:
ab 18 Jahre
Region:
Heredia
Unterkunft:
Gastfamilie
Verpflegung:
2 Mahlzeiten/Tag
Gebühr:
ab 820 EUR

Wir helfen dir gerne weiter

Mo. - Do. 10:00-17:00 Uhr
Fr. 10:00-15:00 Uhr

Wir helfen dir gerne weiter

Mo. - Do. 10:00-17:00 Uhr
Fr. 10:00-15:00 Uhr

Katalog

Feedback