auslandprogramme weltweit
Ecuador

Erfahrungsberichte Freiwilligenarbeit in Ecuador

Erfahrungsbericht Freiwilligenarbeit in Ecuador von Eva

Freiwilligenarbeit in Ecuador - Ich bin direkt nach dem Abi für sechs Monate nach Südamerika geflogen. Da ich die Schule gerade beendet hatte wollte ich nur noch weg aus Deutschland, weg von allem Vertrauten, ein neues Land erleben, Spanisch lernen, Leute kennenlernen, helfen. Kurz: Etwas anderes machen.
Und das habe ich absolut gemacht Freiwilligenarbeit in Ecuador.

 

Erfahrungsbericht Freiwilligenarbeit in Ecuador von Verena

Ein guter Start ins Wochenende:
Da wir Donnerstag abend in Mariscal ausgehen wollten, nahm mich eine Freundin aus den Vereinigten Staaten mit zu sich und ihrer Gastfamilie nach Hause. Die Gastmutter meinte es sehr gut mit mir und tischte mir ein warmes dreigängiges Menü auf.

 

Erfahrungsbericht Freiwilligenarbeit in Ecuador von Andrea

Nach dem Abi wollte ich erst mal raus aus Deutschland- die Freiheit genießen, einen anderen Kontinent, dessen Kultur und Mentalität kennen lernen, mein Spanisch verbessern und dabei noch anderen Menschen helfen.
Tatsächlich haben sich für mich all diese Hoffnungen erfüllt und im Nachhinein kann ich sagen, dass die acht Monate Freiwilligenarbeit in Ecuador Südamerika meine Erwartungen noch um Meilen getoppt haben.
Unter anderem habe ich diese tollen Erlebnisse auch Multikultur und Ordex, der Partnerorganisation in Ecuador zu verdanken, die sich immer super um mich gekümmert haben.

Wir helfen dir gerne weiter

Mo. - Do. 10:00-17:00 Uhr
Fr. 10:00-15:00 Uhr

Wir helfen dir gerne weiter

Mo. - Do. 10:00-17:00 Uhr
Fr. 10:00-15:00 Uhr

Katalog

Feedback