auslandprogramme weltweit
Spanien

Aktuelle Informationen für Au Pairs bezüglich Corona

Ihr träumt von einem Au Pair Aufenthalt im Ausland aber seid verunsichert, ob eine Bewerbung z.Z. überhaupt möglich ist?

An dieser Stelle können wir euch eine positive Nachricht geben. Ja! Ihr könnt euch gerne bewerben. Es gibt wie in den letzten Jahren viele Familien, die ein Au Pair aufnehmen möchten. Die Familiensuche verläuft fast wie gewöhnlich und viele Au Pairs haben bereits eine nette Gastfamilie für den Sommer/Herbst gefunden.

Reisen in die EU Ländern sind wieder möglich!

weiterlesen >>

Erfahrungsberichte Au Pair in Spanien

Au Pair Erfahrungsbericht (für Multikultur an zukünftige Au-Pairs gerichtet)

Dass ich nach der Schule nicht sofort mit dem Studium anfangen werden, stand für mich schon relativ früh fest. Erst mal ein Jahr Pause, um Abstand von dem ganzen Abiturstress zu gewinnen und mir über meine Zukunftspläne klar zu werden. Dabei noch Spanisch zu lernen, klang für mich

Voller Neugier und Erwartungen, aber auch mit etwas Zweifel, ob es wirklich eine gute Entscheidung gewesen war für 9 Monate meine vertraute Umgebung zu verlassen und in eine ungewisse Zukunft nach Madrid zu kommen, kam ich Mitte September in Barajas am Flughafen an. Dort wurde ich von meinen Gasteltern empfangen und los ging‘s ins 23km entfernte Dörfchen Las Matas. Dort merkte ich schon, dass die Uhren in Spanien anders gehen, denn obwohl es schon weit nach Mitternacht war, sprangen meine Kinder noch vergnügt im Haus umher bzw. saßen vor der Playstation. Da sie jedoch schon älter sind (13 und 14Jahre) war das noch einigermaßen vertretbar.

julija aupair spanien erfahrungsbericht

Schon lange stand für mich fest, dass ich nach dem Abitur ein Jahr ins Ausland gehen wollte. Während meiner Schulzeit besuchte ich zwei Jahre die Spanisch-AG und hatte so viel Spaß beim Erlernen der Sprache, dass ich beschloss als Au-Pair nach Spanien zu gehen und dort die Sprache besser zu lernen.

Hallo, ich bin Inken und habe mein letztes Jahr in Marbella in einer spanischen Gastfamilie als Au Pair verbracht. Nach meinem Abi, wollte ich eine weitere Sprache erlernen und da Spanisch nicht nur die zweit meistgesprochene Sprache, sondern auch eine wunderschöne, weiche ist, wie ich finde, habe ich mich für Spanien entschieden.

leona aupair spanien erfahrungsbericht

Wenn ich mir eine Stadt für meinen Auslandsaufenthalt in Spanien hätte aussuchen dürfen, dann hätte ich Sevilla genommen. Keine Kleinstadt, nicht weit entfernt vom Meer und mit vielen kulturellen Angeboten. Deshalb war ich begeistert als meine deutsche Au-pair- Agentur Multikultur eine Gastfamilie in Sevilla für mich gefunden hat. Seit einigen Jahren hatte ich mich schon darauf gefreut, nach dem Abitur eine Zeit lang in Spanien zu leben und die von mir so gemochte Sprache besser zu lernen.

Wir helfen dir gerne weiter

Mo. - Do. 10:00-17:00 Uhr
Fr. 10:00-15:00 Uhr

Wir helfen dir gerne weiter

Mo. - Do. 10:00-17:00 Uhr
Fr. 10:00-15:00 Uhr

Katalog

Feedback