auslandprogramme weltweit
Frankreich

Aktuelle Informationen für Au Pairs bezüglich Corona

Ihr träumt von einem Au Pair Aufenthalt im Ausland aber seid verunsichert, ob eine Bewerbung z.Z. überhaupt möglich ist?

An dieser Stelle können wir euch eine positive Nachricht geben. Ja! Ihr könnt euch gerne bewerben. Es gibt wie in den letzten Jahren viele Familien, die ein Au Pair aufnehmen möchten. Die Familiensuche verläuft fast wie gewöhnlich und viele Au Pairs haben bereits eine nette Gastfamilie für den Sommer/Herbst gefunden.

Reisen in die EU Ländern sind wieder möglich!

weiterlesen >>

Erfahrungsberichte Au Pair in Frankreich

Mein größter Traum war es schon immer nach dem Abitur eine Zeit lang in Frankreich zu leben. Da ich Kinder zudem sehr gerne habe und der Meinung war, in einer Gastfamilie die Kultur am besten erfahren zu können, entschied ich mich für einen Aupair-Aufenthalt.

Im September sollte dann meine Reise beginnen. Zu dem Zeitpunkt war ich noch bei einer anderen Agentur und musste schon nach 2 Wochen wieder abbrechen, da die Familie und ich einfach gar nicht zusammenpassten und die Agentur sich nur wenig kümmerte…Ja so etwas muss man auch bedenken wenn man sich dazu entscheidet am Leben einer fast komplett fremden Familie teilzunehmen. Aber nichts zu trotz war mein Wunsch noch immer sehr stark es einfach nochmal zu versuchen, denn das was ich in der ersten Familie erlebt habe entspricht bei Weitem nicht der Regel!

 

Hallihallo,

 

mein Name ist Jule und ich bin 19 Jahre alt.

Erfahrungsbericht  Au Pair in Frankreich von Jule
Ich habe mich schon seit einigen Jahren sehr für die französische Sprache interessiert und besonders auch für die Hauptstadt Frankreichs und so kam es, dass ich von Dezember 2009 bis Juli 2010 als Au Pair in einer 7- köpfigen Familie in Paris arbeitete und es war eine unvergessliche, tolle Zeit!
Die Entscheidung für den Au- Pair- Aufenthalt traf ich ziemlich spontan und wenn ich heute an diese Zeit zurückdenke, weiß ich, dass ich mich richtig entschieden habe. Natürlich war ich am Anfang etwas aufgeregt, aber ich wurde sehr herzlich empfangen und fühlte mich sofort sehr wohl.

Unter dieses Motto könnte ich wohl mein halbes Jahr als Au Pair in Südfrankreich stellen, in dem ich viel Französisch gelernt, aber vor allem die französische Kultur und Lebensart kennen gelernt habe.

Meine 6 französischen Monate waren zwar bei weitem nicht perfekt und ich hatte auch die eine oder andere Krise zu meistern ( die sich aber überstehen ließen, mit offenen Ohren von Freuden, Familie und auch wenn es nötig war, von der Agentur!) , aber alles in allem kann ich schon sagen, dass die Entscheidung Au Pair zu machen eine sehr gute und wichtige war.

Tu es Julia ?

Au Pair in Frankreich - Erfahrungsbericht von Julia

Ich kann mich noch genau an den Moment erinnern, an dem meine Gastmutter mich in Paris am gare du nord abgeholt hat. Nun fing es also an das Abenteuer Au Pair in Paris.
8 Monate verbrachte ich letztendlich in dieser tollen Stadt. Aber nicht nur die Stadt war unglaublich schön, sondern auch meine Zeit in und mit einer französischen Familie.

 

Hallo!

Ich war vom 4. Juli bis zum 29. August als Sommer Au Pair in einer Gastfamilie in Frankreich in der Normandie. Natürlich war ich vorher sehr aufgeregt und hatte auch ein bisschen Angst, dass ich mich nicht so schnell einleben würde oder dass es Probleme mit der Sprache geben würde.
Doch diese Befürchtungen waren vollkommen unberechtigt und auch gleich am ersten Tag verflogen, als ich in der Familie ankam und die Kinder mich sofort auf ihre unbefangene Art begrüßten und in den Arm nahmen!

Wir helfen dir gerne weiter

Mo. - Do. 10:00-17:00 Uhr
Fr. 10:00-15:00 Uhr

Wir helfen dir gerne weiter

Mo. - Do. 10:00-17:00 Uhr
Fr. 10:00-15:00 Uhr

Katalog

Feedback

Cookie Einstellungen
Cookies erleichtern uns die Bedienfreundlichkeit der Website zu erhöhen. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Weitere Infos