auslandprogramme weltweit

 

Helfen Sie uns dabei, die Einreise von Au Pairs nach Deutschland zu ermöglichen und machen Sie bei der Petition mit: 

AU-PAIRS AUCH IN CORONA ZEITEN DIE EINREISE NACH DEUTSCHLAND ERLAUBEN

 

Liebe Gastfamilien,

als Reaktion auf den Corona-Virus werden aktuell rund um den Globus notwendige Maßnahmen durchgeführt, die sich direkt auf unser Au Pair-Programm auswirken. 
Dabei müssen wir nicht nur die Einreisebeschränkung in Deutschland aber auch die Situation in den jeweiligen Herkunftsländern der Au Pairs und die Reisemöglichkeiten berücksichtigten.

Trotz der angespannten Situation sind wir weiterhin dabei nette Au Pairs für Gastfamilien zu suchen und alle notwendigen Schritte vorzubereiten, damit die Au Pairs sobald es wieder möglich sein wird, das Au Pair Visum beantragen und nach Deutschland einreisen können. 

Wir möchten Sie jedoch darauf hinweisen, dass wir in Anbetracht der Situation eine Einreise des Au Pairs zum gewünschten Zeitpunkt nicht zusichern können.

 

Übersicht der Maßnahmen aufgrund Covid-19 in ausgewählten Ländern:

  • EU: Verlängerung der vorübergehenden Beschränkung von nicht unbedingt notwendigen Reisen in die EU bis zum 15. 06 2020

  • Deutschland: Im Rahmen der vorübergehend wiedereingeführten Grenzkontrollen und an den Außengrenzen ist grundsätzlich allen Personen, die nicht die deutsche Staatsangehörigkeit besitzen, die Einreise nicht erlaubt, sofern kein dringender Einreisegrund vorliegt. Ausübung einer Tätigkeit als Au-Pair, soweit noch kein Wohnsitz im Bundesgebiet genommen wurde, ist kein dringender Einreisegrund (Quelle: Bundespolizei). Ab dem 15.06 sollen jedoch die Grenzkontrollen für 31 Ländern in Europa aufgehoben werden.

  • Albanien: Schließung der Visa- und Passstelle der Deutschen Botschaft bis auf weiteres

  • Kosovo: Grenzen geschlossen, Konsularabteilung/ Visastelle der Deutschen Botschaft bis auf weiteres geschlossen.

  • Ukraine: Die Visastelle ist seit dem 16.03.2020 bis auf weiteres für den Kundenverkehr geschlossen. Sämtlicher regelmäßiger grenzüberschreitender sowie innerukrainischer Personenverkehr ist  vorerst eingestellt.

  • Russland: Aufgrund der bestehenden Einschränkungen im Kundenverehr können die bereits gebuchte Termine zur Antragstellung bei der Botschaft Moskau für den Zeitraum 04.05.2020 bis 15.06.2020 nicht bedient werden. Man kann einen späteren Termin buchen, hierzu muss man zunächst den bereits gebuchten Termin stornieren.

  • Mongolei: Behörden haben ein Ausreiseverbot bis Ende Mai verhängt.

  • Peru: Die peruanische Regierung hat den Ausnahmezustand bis Sonntag, den 10. Mai 2020, verlängert. Daher bleibt die Botschaft weiterhin für den Publikumsverkehr geschlossen. Alle Flüge aus und nach Europa wurden ausgesetzt – mindestens bis Mitte Mai.

  • Kolumbien: Die aktuellen Maßnahmen der kolumbianischen Regierung zur Eindämmung des Corona-Virus erlauben Fortbewegungen im öffentlichen Raum nur in Ausnahmefällen. Die Botschaft Bogotá ist daher für den allgemeinen Publikumsverkehr aufgrund der aktuellen Situation geschlossen . Die Flughäfen in Kolumbien sind bis zum 31.08.20 geschlossen. 

  • Simbabwe: Die Deutsche Botschaft hat die Annahme und Bearbeitung von Visaanträgen bis auf weiteres ausgesetzt und bleibt geschlossen. 

 

Wir helfen dir gerne weiter

Mo. - Do. 10:00-17:00 Uhr
Fr. 10:00-15:00 Uhr

Wir helfen dir gerne weiter

Mo. - Do. 10:00-17:00 Uhr
Fr. 10:00-15:00 Uhr

Katalog

Feedback