auslandprogramme weltweit

Bereits seit 1994 vermittelt MultiKultur Au Pairs nach  Deutschland und ins Ausland.
Dabei ist es uns wichtig, unsere Erfahrungen mit Gastfamilien und Au Pairs zu teilen und sie ausführlich, individuell und kompetent zu beraten. 

Aktuelles

22. November 2021
Einreise nach Australien als Au Pair wieder möglich!!!
29. Juli 2021
MultiKulturler des Monats - Juli 2021
Weltentdecker Blog
24. Februar 2021

Niederlande

Die Niederlande besitzen trotz ihrer unmittelbaren Nachbarschaft zu Deutschland ihre ganz eigene Kultur und Lebensweise.

Vielen ist das Land vor allem durch seine schönen Küsten, seine historischen Städte und Grachten wie auch kulinarischen Besonderheiten bekannt. Auf dem Land findet man an vielen Orten diverse Windmühlen und bunte Tulpenfelder. Vielerorts gehören zudem die Fahrräder zum klassischen Bild und zeigen damit die typisch holländische Gelassenheit und Lebensfreude.

Wir platzieren Aupairs im gesamten Land, insbesondere aber in Utrecht und in kleineren Städten (nicht in Amsterdam).

Die gesetzlichen Bestimmungen in den Niederlanden verbieten es Au Pairs, ohne Agentur ins Land zu kommen. Hierdurch soll die Ausbeutung junger Menschen verhindert werden, da Au Pairs nur durch eine kompetente Agentur geschützt werden. Weiterhin verbietet das Gesetz, eine Vermittlungsgebühr für Au Pairs zu berechnen, die Kosten hierfür werden von den niederländischen Gastfamilien übernommen.

Durch deine Bewerbung bei uns, sicherst du dir nicht nur unsere Hilfe und die Unterstützung unserer niederländischen Partneragentur, sondern reist legal, gut vorbereitet und für lediglich 15 Euro Anmeldegebühr in die Niederlande!

Eindrücke aus den Niederlanden

Bewerbungsfristen & Aufenthaltsdauer

Die meisten Familien suchen ein Au Pair für ein gesamtes Schuljahr, das sind 9-12 Monate. Eine Vermittlung für 6 Monate ist ebenfalls möglich, denn in den Niederlanden suchen viele Gastfamilien bevorzugt deutsche Au Pairs.

Die Ausreise ist das ganze Jahr über möglich, nicht empfehlenswert ist allerdings eine Ausreise im November oder Dezember, da zu dieser Zeit nur sehr wenige Familien Au Pairs suchen. Der günstigste Zeitraum für einen Au Pair Aufenthalt in den Niederlanden ist von August/September bis Juni oder Juli des nächsten Jahres.

Sende uns deine Bewerbungsunterlagen am besten 3-6 Monate vor der gewünschten Ausreise zu. Du kannst dich ganz unverbindlich mit unserer Online-Bewerbung registrieren und bekommst dabei Schritt für Schritt die besten Tipps gezeigt, um deine Bewerbung möglichst ansprechend zu gestalten.

Sprachkurs während der Au Pair Zeit

Die meisten Au Pairs wollen neben ihrer Au Pair Tätigkeiten auch eine Sprachschule besuchen. Der Besuch einer Sprachschule ist nicht nur empfehlenswert, um deine Sprachkenntnisse zu verbessern, sondern auch um soziale Kontakte zu knüpfen!

Sobald wir eine Gastfamilie für dich gefunden haben, kannst du dich über mögliche Sprachschulen in der Nähe deiner Gastfamilie informieren. Die Gastfamilie sowie unsere Partneragentur vor Ort werden dir bei der Suche nach einer passenden Sprachschule gerne behilflich sein. Die Preise für den Sprachkurs variieren je nach Art des Kurses, Stunden- und Teilnehmerzahl.

Au Pair Workshop - Die perfekte Vorbereitung!

Du möchtest als Au Pair in die Niederlande gehen und dich optimal auf deine Zeit dort vorbereiten? Dann ist unser Au Pair Workshop - ein Samstag von 10-16 Uhr im Kölner Büro - genau das Richtige für dich! Alle Infos und aktuellen Termine, sowie die Online-Anmeldung findest du hier.

Weitere Informationen

Viele wichtige Informationen zum Programmablauf, zu den Au Pair VoraussetzungenLeistungen und Preisen oder Au Pair Bewerbungsunterlagen für die Niederlande findest du auf diesen Webseiten. Selbstverständlich stehen wir dir bei Fragen gerne auch telefonisch (Tel.: 0221-9213040) oder persönlich zur Verfügung!

Deine deutsche gesetzliche Krankenversicherung beinhaltet in der Regel automatisch einen grundlegenden europäischen Versicherungsschutz.
Bist du jedoch in der Familienversicherung mitversichert, kannst du meist nur weiterhin über deine Eltern versichert bleiben, wenn …

  • ...du unter 23 Jahre alt bist
  • ...du nicht länger als 12 Monate im Ausland verbringen wirst
  • ...dein monatliches Einkommen/Taschengeld 435,00 € nicht überschreitet
  • ...du deinen ständigen Wohnsitz in Deutschland hast.


Sollte das nicht zutreffen, musst du dich eigenständig in Deutschland (voll-) krankenversichern. Damit hast du dann ebenfalls automatisch deine Europäische Krankenversicherungskarte (auf der Rückseite deiner Versicherungs-Karte).


Die Bedingungen von privaten Versicherungen sind sehr unterschiedlich. Bei manchen ist schon eine Auslandskrankenversicherung inbegriffen, bei anderen muss sie hinzugebucht werden.


Kontaktiere bitte in jedem Fall deine deutsche Versicherung um in Erfahrung zu bringen, ob du im Ausland für deine Aufenthaltsdauer versichert bist! Falls nicht, lasse dich beraten, welche Möglichkeiten du hast, dich im Ausland zu versichern!

Wir empfehlen zusätzlich zu deiner gesetzlichen bzw. privaten (Voll-) Versicherung noch eine Unfall- und Haftpflichtversicherung abzuschließen:
Nach erfolgreicher Platzierung erhältst du in deiner Infomappe einen Versicherungsvorschlag. Diese Zusatzversicherung nennt sich PROTRIP-WORLD und bietet ein Komplettpaket (Reisekranken-, Reisehaftpflicht-, Reiseunfall- und Reisegepäck- und Assistanceversicherung) an.

Darüber hinaus schließt deine niederländische Gastfamilie noch eine Au Pair Zusatzversicherung für dich ab, die eine Haftpflichtversicherung, eine Reisegepäckversicherung und eine Unfallversicherung umfasst. Somit bist du rundum versichert.

 

 

Leistungen:

Vor Ausreise
  • Beratung und Betreuung
  • Prüfung der Bewerbungsunterlagen auf Vollständigkeit
  • Platzierung in eine ausgewählte Gastfamilie (alle Familien werden persönlich von der niederländischen Partneragentur besucht)
  • Informationen über das Programm
  • Infomappe mit nützlichen Tipps
  • Tipps zur Versicherung und Flugbuchung
  • Notfallnummer
Vor Ort
  • Beratung und Betreuung durch unsere Partner
  • Welcome-Package nach Ankunft von unseren Partnern
  • Kontaktliste anderer Au Pairs
  • Au Pair Treffen
  • Notfallnummer unserer Partner
In der Gastfamilie
  • ein eigenes Zimmer und kostenlose Verpflegung
  • ein wöchentliches Taschengeld von ca. 75,- €
  • mind. 1,5 freie Tage/Woche
  • eine Woche bezahlten Urlaub bei einem Aufenthalt von mind. 6 Monaten (zwei Wochen bei 12 Monaten Aufenthalt)
  • die Möglichkeit einen Sprachkurs zu besuchen
  • 320,- € Zuschuss zu den Sprachkurskosten von der Gastfamilie (sobald der Kurs abgeschlossen ist) bei einem Aufenthalt von mehr als 6 Monaten
  • Übernahme der Fahrtkosten zum Sprachkurs durch die Gastfamilie
  • Übernahme der Kosten für eine Au Pair Kranken- und Unfallversicherung durch die Gastfamilie
Nach Rückkehr
  • Teilnahmezertifikat auf Anfrage

 

 Programmgebühren:

Anmeldegebühr 15€
Vermittlungsgebühr 0€
Aufrgund der gesetzlichen Bestimmungen in den Niederlanden, zahlen Au Pairs keine Vermittlungsgebühr, sondern lediglich 15 Euro Anmeldegebühr!
 

Weitere Kosten:
  • Hin- und Rückreise
  • ggf. Kosten für einen Sprachkurs
  • persönliche Ausgaben, Ausflüge etc.

Au Pairs aus den EU-Mitgliedsstaaten benötigen lediglich einen Personalausweis oder Reisepass für die Einreise in die Niederlande. Die Papiere müssen bis Ende des Aufenthalts gültig sein.

So bewirbst du dich für das Au Pair Programm in den Niederlanden:

  • Registriere dich in unserem Online-Bewerbungsportal. Der Bewerbungsprozess ist für dich selbstverständlich kostenlos.

    Und dann:
  • Vervollständige alle Fragen im Bereich: "Meine Bewerbung"
  • Schreibe einen Brief an die Gastfamilie
  • Stelle dein persönliches Fotoalbum zusammen
  • Lade Referenzen und weitere Dokumente hoch
  • Prüfe noch einmal deine Angaben und übermittle uns deine Bewerbung


Du kannst dich mit deinen Login Daten immer wieder an- und abmelden und deine Bewerbung Schritt für Schritt erstellen. Mit Hilfe zahlreicher Tipps, die dir immer am rechten Rand angezeigt werden, kannst du deine Bewerbung kinderleicht und sehr ansprechend gestalten.

 Jede Reise beginnt mit dem ersten Schritt! (Lao Tze)

  ONLINE BEWERBUNG

 

 Nötige Referenzen/Dokumente für deinen Au Pair Aufenthalt in den Niederlanden:

  • mind. 2 Kinderbetreuungsnachweise & mind. 1 Charakterreferenz
  • ärztliches Gesundheitsattest
  • Kopien: erweitertes Führungszeugnis (kann nachgereicht werden), Führerschein (falls vorhanden), letztes Schul-/Ausbildungszeugnis (ggf. Halbjahreszeugnis)
  • Vertrag mit MultiKultur

Alle Vorlagen, die wichtig für deine Au Pair Niederlande Bewerbung sind, findest du im Login Bereich unter Referenzen/Dokumente.

Erfahrungberichte

Wir helfen dir gerne weiter

Mo.Mi.Do. 10:00-17:00 Uhr
Fr. 10:00-15:00 Uhr

Katalog

Feedback

Mitgliedschaften / Partnerschaften:
Cookie Einstellungen
Cookies erleichtern uns die Bedienfreundlichkeit der Website zu erhöhen. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Weitere Infos