auslandprogramme weltweit
Schweden

Wichtig: für 2022 können wir leider keine weiteren Bewerbung für Schweden und Norwegen akzeptieren!!

Wenn du noch in diesem Jahr ins Ausland gehen möchtest, empfehlen wir dir insbesondere Au Pair Aufenthalte in Spanien, Frankreich, Island oder Australien.

weiterlesen >>

Deine deutsche gesetzliche Krankenversicherung beinhaltet in der Regel automatisch einen grundlegenden europäischen Versicherungsschutz.
Bist du jedoch in der Familienversicherung mitversichert, kannst du meist nur weiterhin über deine Eltern versichert bleiben, wenn …

  • ...du unter 23 Jahre alt bist
  • ...du nicht länger als 12 Monate im Ausland verbringen wirst
  • ...dein monatliches Einkommen/Taschengeld 435,00 € nicht überschreitet
  • ...du deinen ständigen Wohnsitz in Deutschland hast.


Sollte das nicht zutreffen, musst du dich eigenständig in Deutschland (voll-) krankenversichern. Damit hast du dann ebenfalls automatisch deine Europäische Krankenversicherungskarte (auf der Rückseite deiner Versicherungs-Karte).


Die Bedingungen von privaten Versicherungen sind sehr unterschiedlich. Bei manchen ist schon eine Auslandskrankenversicherung inbegriffen, bei anderen muss sie hinzugebucht werden.


Kontaktiere bitte in jedem Fall deine deutsche Versicherung um in Erfahrung zu bringen, ob du im Ausland für deine Aufenthaltsdauer versichert bist! Falls nicht, lasse dich beraten, welche Möglichkeiten du hast, dich im Ausland zu versichern!

Wir empfehlen zusätzlich zu deiner gesetzlichen bzw. privaten (Voll-) Versicherung noch eine Unfall- und Haftpflichtversicherung abzuschließen:
Nach erfolgreicher Platzierung erhältst du in deiner Infomappe einen Versicherungsvorschlag. Diese Zusatzversicherung nennt sich PROTRIP-WORLD und bietet ein Komplettpaket (Reisekranken-, Reisehaftpflicht-, Reiseunfall- und Reisegepäck- und Assistanceversicherung) an.

 

Au Pairs, die nur einen begrenzten Zeitraum in Schweden leben, haben nicht den gleichen Versicherungsanspruch wie schwedische Staatsbürger*innen. Jedoch deckt die schwedische Sozialversicherung jede Person ab, die in Schweden lebt oder arbeitet.

Au Pairs müssen sich beim Schwedischen Steuerbüro (Skatteverket) nach der Ankunft registrieren, um so die persönliche Sozialversicherungsnummer und Krankenversicherungskarte zu bekommen. Au Pairs sind damit während ihres Aufenthalts in Schweden durch den schwedischen Gesundheitsdienst versichert.

Eine Woche vor deiner Heimreise nach Deutschland, solltest du dich beim schwedischen Steuerbüro abmelden. Dies kannst du online über die Website des Skatteverket tun. 

Auf einen Blick
Start:
ganzjährig, überwiegend aber Juni-September
Dauer:
von 10 bis 12 Monaten
Mindestalter:
ab 18 Jahre
Region:
landesweit
Taschengeld:
ca. 875 SEK wöchentlich
Sprachkurs:
optional
Gebühr:
340 EUR

Wir helfen dir gerne weiter

Mo.Mi.Do. 10:00-17:00 Uhr

Wir helfen dir gerne weiter

Au Pair in Deutschland: 0221-92130-43/-48
Mo/Mi/Do: 10:00-17:00 Uhr
Di/Fr: 10:00-15:00 Uhr
Auslandsprogramme 0221-92130-44
Mo/Mi/Do: 10:00-17:00 Uhr

Katalog

Feedback

Cookie Einstellungen
Cookies erleichtern uns die Bedienfreundlichkeit der Website zu erhöhen. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Weitere Infos