Au Pair Niederlande

Leistungen:

Vor Ausreise
  • Beratung und Betreuung
  • Prüfung der Bewerbungsunterlagen auf Vollständigkeit
  • Platzierung in eine ausgewählte Gastfamilie (alle Familien werden persönlich von der niederländischen Partneragentur besucht)
  • Informationen über das Programm
  • Infomappe mit nützlichen Tipps
  • Tipps zur Versicherung und Flugbuchung
  • Notfallnummer
Vor Ort
  • Beratung und Betreuung durch unsere Partner
  • Welcome-Package nach Ankunft von unseren Partnern
  • Kontaktliste anderer Au Pairs
  • Au Pair Treffen
  • Notfallnummer unserer Partner
In der Gastfamilie
  • ein eigenes Zimmer und kostenlose Verpflegung
  • ein wöchentliches Taschengeld von ca. 75,- €
  • mind. 1,5 freie Tage/Woche
  • eine Woche bezahlten Urlaub bei einem Aufenthalt von mind. 6 Monaten (zwei Wochen bei 12 Monaten Aufenthalt)
  • die Möglichkeit einen Sprachkurs zu besuchen
  • 320,- € Zuschuss zu den Sprachkurskosten von der Gastfamilie (sobald der Kurs abgeschlossen ist) bei einem Aufenthalt von mehr als 6 Monaten
  • Übernahme der Fahrtkosten zum Sprachkurs durch die Gastfamilie
  • Übernahme der Kosten für eine Au Pair Kranken- und Unfallversicherung durch die Gastfamilie
Nach Rückkehr
  • Teilnahmezertifikat auf Anfrage

 

 Programmgebühren:

Anmeldegebühr 15€
Vermittlungsgebühr 0€
Aufrgund der gesetzlichen Bestimmungen in den Niederlanden, zahlen Au Pairs keine Vermittlungsgebühr, sondern lediglich 15 Euro Anmeldegebühr!
 

Weitere Kosten:
  • Hin- und Rückreise
  • ggf. Kosten für einen Sprachkurs
  • persönliche Ausgaben, Ausflüge etc.
Auf einen Blick
Start:
jederzeit
Dauer:
von 6 bis 12 Monaten
Mindestalter:
ab 18 Jahre
Region:
landesweit
Taschengeld:
ab 75 Euro wöchentlich
Sprachkurs:
optional
Gebühr:
15 EUR